Akustische Signalisierung beim Rückwärtsfahren

(PresseBox) (München, ) Sonitron (Vertrieb Infratron) erweitert sein umfangreiches Programm an akustischen Piezo-Signalgebern um einige neue Produkte. Eines davon ist für den Einsatz im Fahrzeugbereich zur Signalgabe beim Rückwärts-Fahren gedacht.

Der SAP-1302-C basiert auf der seit Jahrzehnten auch in extremen Anwendungen bewährten Standard-Piezo-Technologie von Sonitron. Er ist unempfindlich gegenüber Schock, Vibration, Staub und Nässe. Die spezifizierte Lebensdauer beträgt mehr als 1.000 Stunden im Dauerbetrieb. Der Betrieb ist mit Betriebsspannungen von 12V(DC) bis 24V(DC) und bei Temperaturen von -40C bis +85C möglich. Durch die geringe Stromaufnahme von 40mA kann der Signalgeber in der Regel einfach parallel zum Rückfahrlicht geschaltet werden. Der im Sekundentakt unterbrochene Ton von 1250Hz sorgt mit 97db(A) in 1,2m Entfernung für eine zuverlässige Warnung umstehender Personen.

Das Gehäuse aus faserverstärktem PBT ist sehr robust und kann mühelos, z.B. mit 2 Schrauben M6 montiert werden. Eine magnetische Beeinflussung ist durch das Piezo-Prinzip ausgeschlossen.

Weitere Informationen gibt es bei Infratron, 089/158126-0 bzw Fax -99 oder info@infratron.de bzw www.infratron.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.