Forrester: Information Builders ist marktführend bei BI-Plattformen

(PresseBox) (Eschborn, ) Das Marktforschungsunternehmen Forrester Research bezeichnet Information Builders in seinem neuesten Report über Enterprise Business Intelligence Platforms als marktführend und "solide Alternative" zu den großen Anbietern im Markt.

In seinem neuesten Report über Enterprise Business Intelligence Platforms (1) stuft Forrester Research Information Builders als "Leader" ein. Als Ergebnis einer detaillierten Analyse beschreiben die Autoren des Berichts die Business-Intelligence (BI)-Plattform WebFOCUS als "ein führendes Produkt, das eine sehr umfangreiche BI-Funktionalität bietet und daher eine solide Alternative zu den Schwergewichten im Markt darstellt."

WebFOCUS basiert auf der technologischen Grundlage der BI-Plattform FOCUS und damit auf 30 Jahren Erfahrung im Datenmanagement und der Datenverarbeitung - auch im IBM-Mainframe-Umfeld. Nach Einschätzung von Forrester ist Information Builders auch im Bereich von Integrationstechnologien und Konnektoren führend. Andere BI-Hersteller lizenzieren diese Lösungen von Information Builders und nutzen sie in ihren Anwendungen für den Zugriff auf die unterschiedlichsten Datenquellen.

Information Builders hat mit der neuesten Version seiner BI-Plattform vor allem bei den Funktionen zur Verbesserung der Datenqualität und den standardmäßig vorhandenen Funktionen zur prognostischen Analytik große Fortschritte erzielt, so Forrester Research. Zur interaktiven Visualisierung umfangreicher und komplexer Datenmengen kommt das Open-Source-Tool RStat zum Einsatz. Darüber hinaus zeichnet sich WebFOCUS durch leistungsstarke Funktionen für Data Profiling, Data Quality Management (DQM) und Master Data Management (MDM) aus.

Die große Bedeutung von Datenqualität aus Sicht der Anwender verdeutlicht auch eine Umfrage, die Information Builders unter Teilnehmern des letzten Jahreskongresses der deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe durchführte. Zusammen genommen waren 87 Prozent der befragten SAP-Anwender der Meinung, dass die Datenqualität einen hohen bis sehr hohen Stellenwert für ihre alltägliche Arbeit hat. Die zur Verfügung stehenden Informationen, so die Befragten, werden diesem Anspruch jedoch zu selten gerecht. Hier existiere ein erheblicher Nachholbedarf.

"Wir sind sehr stolz auf die hervorragende Bewertung durch Forrester", sagt Gerald Cohen, CEO bei Information Builders. "Unsere Lösungen werden in Unternehmen jeder Größenordnung von einer Vielzahl von Mitarbeitern in allen Abteilungen eingesetzt. Dabei hilft BI, auf allen Ebenen eines Unternehmens schneller bessere Entscheidungen zu treffen. Genutzt werden die BI-Applikationen auch immer häufiger von externen Anwendern wie Geschäftspartner, Kunden und Lieferanten."

Der Report von Forrester Research steht zum Download bereit unter http://www.informationbuilders.de/unternehmen/analysten-reports.html.

(1) Forrester Research. The Forrester Wave: Enterprise Business Intelligence Platforms Q4 2010 report (October 2010).

Information Builders GmbH

Information Builders ist einer der weltweit führenden Anbieter von Business-Intelligence (BI)-Lösungen und spielt seit über 30 Jahren eine technologisch herausragende Rolle. Die webbasierte BI-Plattform WebFOCUS zählt weltweit zu den am häufigsten verwendeten BI-Lösungen. Passend dazu bietet die Sparte iWay Software fertige Integrationskomponenten, die alle SOA-Anforderungen erfüllen. Als einziger Anbieter verknüpft Information Builders BI- und Integrationstechnologien. Mit Hauptsitz in New York, 47 internationalen Niederlassungen sowie 26 Distributoren beschäftigt das Unternehmen rund 1.400 Mitarbeiter und kooperiert mit mehr als 350 Geschäftspartnern. Weitere Informationen: www.informationbuilders.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.