Lawson Software ernennt Thomas Wettstaedt zum neuen Country Manager in Österreich

(PresseBox) (Hilden, ) Lawson Software gibt heute die Ernennung von Thomas Wettstaedt zum neuen Country Manager in Österreich bekannt. In dieser Rolle verantwortet der 45jährige ab 1. Juni 2010 die Geschäfte von Lawson Software am österreichischen Markt. Dies beinhaltet neben der strategischen Marktausrichtung auch die Planung, Durchführung und Adaptierung aller Vertriebsaktivitäten für die Zielbranchen von Lawson für Bestands- und Neukunden. Zu den weiteren Schwerpunkten seiner Tätigkeit zählen die Kundenbetreuung und die Kooperation mit der lokalen User Group, die Kommunikation mit der lokalen Presse und Wirtschaftsanalysten sowie die Zusammenarbeit mit Beratungsunternehmen und Resellern.

Wettstaedt verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der IT-Industrie und in der Beratung. Seit seinem Eintritt bei Lawson im Jahr 1998 hat er verschiedene Aufgaben in Imple­mentierungs­projekten wahrgenommen, u. a. als Senior Consultant, Projektmanager und Auditor. Die Schwerpunkte seiner Projekte lagen hierbei in den Bereichen Finanzen und Design für Controlling-Systeme. Des Weiteren hatte er wesentlichen Anteil an der Produktentwicklung für den Lawson Opportunity Analyzer in Zentraleuropa. Dabei handelt es sich um ein Tool zur Geschäftsprozessmodellierung, das Unternehmen dabei unterstützt, finanzielle und operative Auswirkungen von verschiedenen Szenarien und Investitionen zu analysieren. Seit 2006 ist Wettstaedt bei Lawson als Global Account Executive für den Vertrieb der Branchenlösung Lawson for Equipment Service Management & Rental zuständig.

"Wir freuen uns, mit Thomas Wettstaedt als neuen Country Manager für Österreich einen bewährten und kompetenten Kollegen für diese Position gewonnen zu haben, der mit profunder Branchenerfahrung und lokalem Marktwissen unseren Kunden in Österreich die Möglichkeit bietet, ein langfristiger Partner für die Entwicklung ihrer lokalen und internationalen Geschäftstätigkeiten zu werden", so Eric Verniaut, Executive Vice President of M3 Industries bei Lawson. "Seine langjährige Erfahrung im lokalen Markt in Kombination mit dem branchenorientierten Ansatz von Lawson unterstützt uns dabei, die Anforderungen unserer Kunden schon im Vorfeld zu erkennen und zu erfüllen, und damit die Kundenerfahrung mit Lawson entscheidend zu verbessern."

"Ich freue mich auf die neue Herausforderung als Country Manager für Österreich und darauf, noch enger mit unseren Kunden und unseren User Groups zusammenzuarbeiten", sagt Thomas Wettstaedt. "Mein Bestreben ist es, Lawson-Kunden dabei zu helfen, Mehrwert aus ihrer Investition in Lösungen und Dienstleistungen von Lawson zu schöpfen und so noch stärker zu werden."

Forward-Looking Statements

This press release contains forwardlooking statements that contain risks and uncertainties. These forwardlooking statements contain statements of intent, belief or current expectations of Lawson Software and its management. Such forwardlooking statements are not guarantees of future results and involve risks and uncertainties that may cause actual results to differ materially from the potential results discussed in the forwardlooking statements. The company is not obligated to update forwardlooking statements based on circumstances or events that occur in the future. Risks and uncertainties that may cause such differences include but are not limited to: uncertainties in uncertainties in the software industry; uncertainties as to when and whether the conditions for the recognition of deferred revenue will be satisfied; increased competition; general economic conditions; the impact of foreign currency exchange rate fluctuations; continuation of the global credit crisis; global military conflicts; terrorist attacks; pandemics, and any future events in response to these developments; changes in conditions in the company's targeted industries and other risk factors listed in the company's most recent Quarterly Report on Form 10-Q and Annual Report on Form 10-K filed with the Securities and Exchange Commission. Lawson assumes no obligation to update any forwardlooking information contained in this press release.

Infor Global Solutions Deutschland AG

Lawson Software liefert Software- und Servicelösungen für die Bereiche Equipment Service Management and Rental, Fashion, Food & Beverage, Healthcare, Manufacturing & Distribution, staatliche und öffentliche Unternehmen (USA), Serviceunternehmen und Strategic Human Capital Managment an 4.500 Kunden aus Produktion, Handel, Wartung und Service in über 40 Ländern. Softwarelösungen von Lawson beinhalten Enterprise Performance Management, Human Capital Management, Supply Chain Management, Enterprise Resource Planning, Customer Relationship Management, Manufacturing Resource Planning, Enterprise Asset Management und branchenspezifische Anwendungen. Lawson unterstützt mit seinen Softwarelösungen Unternehmen dabei, Geschäftsvorgänge zu rationalisieren, Kosten zu senken und die Leistungsfähigkeit zu verbessern. Lawson hat seinen Hauptsitz in St.Paul, Minnesota/USA und Niederlassungen weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.lawson.com. Remium AB vertritt Lawson an der First North in Schweden als Certified Adviser

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.