Intentia Application Suite für IBM-Plattformen optimiert

IBM-Programme „ServerProven“ und „Total StorageProven“ bieten größere Absicherung und günstigere Preise für Intentia-Kunden

(PresseBox) (Hilden, ) Intentia, der internationale Anbieter von Unternehmenslösungen für die Fertigungs-, Distributions- und Instandhaltungsindustrie, ist anerkanntes Mitglied der IBM Programme ServerProven® und StorageProven™. Mit dieser Zertifizierung erhalten die Intentia-Kunden die Gewissheit, dass die Intentia Application Suite vollständig mit den Server- und Speicherlösungen von IBM kompatibel ist. Das gilt sowohl für die aktuelle Version der Application Suite als auch für zukünftige Upgrades von Intentia.

IBM bestätigt mit dieser Zertifizierung, dass die Unternehmensanwendungen von Intentia auf IBM-Servern optimal konfiguriert sind und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, geringes Risiko sowie eine gute Skalierbarkeit für wachsende betriebliche Anforderungen bieten. Bei etwa 3.000 Intentia-Kunden laufen die ERP-Lösungen (Enterprise Resource Planning) auf einer IBM-Plattform.

Mit „Total Storage Proven“ (TSP) kann Intentia seine Lösungen so vorkonfigurieren, dass diese effektiv und ohne oder mit nur geringer Kunden-Anpassung auf den IBM-Datenbanken laufen. Die Kunden können so das Speicherpotenzial, die erhöhte Datenintegrierung sowie die Skalierbarkeit innerhalb der Datenbank und dem virtuellem Speicher in zentralisierten als auch dezentralisierten Umgebungen ausschöpfen.

Intentia arbeitet seit über 20 Jahren in Partnerschaft mit IBM und hat in dieser Zeit Java-basierte Unternehmenslösungen entwickelt, die genau auf die IBM- Technologie zugeschnitten sind. Als IBM Business Partner kann Intentia den Kunden auch Sonderpreise für Server und Speicherlösungen von IBM anbieten.

IBM-User können unter
http://www.developer.ibm.com/gsdod/homepage.do?OpenForm
in einem globalen Verzeichnis nach ServerProven- und TSP-Lösungen suchen. So können Unternehmen, die sich für ERP- oder Supply Chain-Anwendungen interessieren, Intentia als kompatible Lösung identifizieren. Die gesamte Intentia Application Suite besteht aus acht Intentia-Anwendungsbereichen: Customer Relationship Management (CRM), Enterprise Management (ENM), Supplier Relationship Management (SRM), Supply Chain Management (SCM), Enterprise Performance Management (EPM), Workplace Management (WPM), Value Chain Collaboration (VCC) und Foundation and Tools (FTO).

Weitere Informationen über die Intentia Application Suite finden Sie unter: http://www.intentia.com/WCW.nsf/pub/Applications_index.

Infor Global Solutions Deutschland AG

Lawson Software liefert Software- und Servicelösungen in den Bereichen Produktion, Handel, Wartung und Service an 4.000 Kunden aus über 40 Ländern. Softwarelösungen von Lawson beinhalten Enterprise Performance Management, Supply Chain Management, Enterprise Resource Planning, Customer Relationship Management, Manufacturing Resource Planning, Enterprise Asset Management und branchenspezifische Anwendungen. Lawson unterstützt mit seinen Softwarelösungen Unternehmen dabei Geschäftsvorgänge zu rationalisieren, Kosten zu senken und die Leistungsfähigkeit zu verbessern. Lawson hat seinen Hauptsitz in St.Paul, Minnesota/USA und Niederlassungen weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.lawson.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.