Infor übernimmt Bridgelogix

(PresseBox) (Atlanta, ) Infor, führender Anbieter von Geschäftssoftware für den Mittelstand, übernimmt Bridgelogix. Der Technologie-Partner von Infor ist auf Lösungen für die Barcode-Erfassung spezialisiert. Durch die Akquisition können die ergänzenden Lösungen von Bridgelogix enger auf viele Infor-Lösungen abgestimmt werden. Anwender in der produzierenden Industrie können so von höherer Flexibilität und Geschwindigkeit, einfacher Handhabe und mehr Genauigkeit profitieren.

Die Technologie von Bridgelogix lässt sich derzeit mit ausgewählten Infor ERP-Lösungen integrieren und ergänzt die Lagerverwaltungssoftware Infor Warehouse Management Systems (WMS). Nach der Übernahme plant Infor, weitere Integrationsprojekte voranzutreiben und Produktverbesserungen anzuschieben, die einen Mehrwert für Kunden schaffen.

Nach dem USamerikanischen Inc. Magazine galt Bridgelogix 2008 und 2009 als eines der am 5.000 am schnellsten wachsenden Unternehmen mit rund 350 Kunden in 43 Ländern, mehr als 900 installierten Lösungen und Tausenden von Nutzern. Infor-Kunden können in den Bereichen Fertigungssteuerung, Lagerverwaltung, Lean Manufacturing und Zeitwirtschaft von der Technologie von Bridgelogix profitieren.

Infor bietet mehr als 70.000 Kunden eine engere, partnerschaftliche Beziehung zu ihrem Geschäftssoftware-Anbieter. Flexible Kaufoptionen, einfache Implementierung und bequemes Management zeichnen die Software von Infor aus. Infor-Software ist auf Evolution, nicht auf Revolution ausgelegt. Kurz: Es gibt einen besseren Weg - mehr Informationen dazu finden sich hier: www.infor.de

Diese Ankündigung reflektiert, welche Richtung Infor in Bezug auf spezifische, in der Meldung beschriebenen Produkte nehmen kann, die alle nach alleinigem Ermessen von Infor geändert werden können - mit oder ohne weitere Benachrichtigung der Öffentlichkeit. Diese Ankündigung ist keine Verpflichtung in irgendeiner Weise und dieses Dokument oder sein Inhalt sollte nicht als Grundlage für Entscheidungen dienen. Infor ist nicht dazu verpflichtet, bestimmte Erweiterungen, Upgrades, Produkte oder Funktionalitäten zu entwickeln oder zu liefern, selbst wenn diese in dieser Bekanntmachung beschrieben sind und selbst wenn eine solche Beschreibung durch Worte begleitet wird wie beispielsweise "antizipieren", "glauben", "erwarten", "beabsichtigen", "können", "planen", "projizieren", "vorhersagen", "sollen", "werden" und / oder ähnliche Ausdrücke.

Viele Faktoren können die Produktentwicklungspläne von Infor und Art, Inhalt und Zeitplan der zukünftigen Produkt-Releases beeinflussen, die alle im alleinigen Ermessen von Infor verbleiben. Diese Ankündigung, im Ganzen oder in Teilen, darf nicht in einer vertraglichen Vereinbarung mit Infor oder seiner Tochtergesellschaften oder Beteiligungsgesellschaften aufgenommen werden. Infor lehnt ausdrücklich jegliche Haftung in Bezug auf diese Ankündigung ab.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.