Infor hilft beim Spurenlesen

Geschäftssoftware integriert Modul für Rückverfolgbarkeit für mehr Transparenz in der Logistikkette und leichteres Qualitätsmanagement

(PresseBox) (München, ) Komplett dokumentierte Fertigungstransparenz ist die Basis für Rückverfolgbarkeit ­ und ein Herzenswunsch für Produktionsleiter und deren Qualitätsmanager, die schon einmal nach fehlerhaften Produkten in einer Charge suchen mussten. Infor packt dieses Thema für seine Kunden jetzt an: Ab sofort erweitert ein Traceability-Modul seine branchenfokussierte ERP-Software, die die bereits abbildbaren Geschäftsprozesse logisch ergänzt.

Infor liefert damit die technische Grundlage für eine Zertifizierung nach ISO-Normen wie TS16949 oder DIN ISO 9000: Werkstoff- und Materialdaten über Prozess-, Einstell-, Prüf- und Messdaten bis hin zu Informationen über Aufträge, Abläufe und Reparaturen werden durch das Modul erfasst und archiviert. Damit können Unternehmen eine Transparenz in die gesamte logistische Kette bringen, die die Prozesse in der Produktion und benachbarten Organisationsbereichen optimiert und langfristig zur Senkung von Fertigungszeiten und den damit verbundenen Kosten beiträgt. Denn von der strukturbezogenen Erfassung von verbauten Teilen in gefertigten Teilen hängen zahlreiche Vorteile ab: Immer mehr Hersteller setzen bei ihren Lieferanten die Fähigkeit zur Rückverfolgbarkeit voraus ­ wer hier richtig aufgestellt ist, kann bestehende Aufträge sichern und neue gewinnen. Im Fall eines Qualitätsproblems sind Rückrufaktionen beherrschbar ­ teure Produkthaftungsfälle lassen sich so begrenzen. Die detaillierte Datenhaltung ermöglicht auch, den technischen Kundendienst besser zu unterstützen und Probleme zu lösen, bevor es zu Klagen kommt.

Das Infor Traceability-Modul hilft mit seinen Funktionen bei:

- Prozessverriegelung: Absicherung der Produktionsprozesse durch
Auftragsfortschrittskontrolle auf Seriennummernebene inklusive Rüstprüfung für Teile und Produktionshilfsmittel wie NC-Programme und Betriebsmittel

- Paperless Repair: Darstellen und Zusammenführen von erfassten Fehlern
mit Produktinformationen zur Fehlerbehebung im Produktionsprozess

- Dynamische Wartung: Betriebsmittelüberwachung zur präventiven Wartung

- Behälterverwaltung im Lager und der Produktion: Transparenz und
Effektivität in der Lager- und Produktionslogistik

- Wareneingangsprozess im Zusammenspiel mit CAQ-Systemen: verbesserte,
systemtechnisch gestützte Annahme von chargen- und gebindepflichtigen Teilen mit Herstellerangaben nach der Qualitätskontrolle

Integration ist der entscheidende Vorteil des Infor-Angebots: Um nicht teuer und zeitaufwändig Daten aus separaten Datenbanken über Schnittstellen integrieren zu müssen, ergänzt das Infor-Angebot das bestehende ERP-System mit einer entsprechend tiefen, zentralen Datenhaltung. Damit ist dieses Modul eine ideal auf die Bedürfnisse der Elektronikbranche und verwandter Industrien zugeschnittene Erweiterung der Infor Manufacturing ERP Lösung, Infor AS.

'Traceability sollte nicht als rein technisches, sondern als betriebswirtschaftliches, logistisches, qualitäts- und produktionsrelevantes und damit als ein strategisch wichtiges Thema aufgefasst werden', so Wolfgang Kobek, Geschäftsführer von Infor. 'Hier geht es nicht darum, Qualität zu prüfen, sondern zu produzieren und damit Kosten zu sparen ­ Infor kann dabei mit seinem integrierten Modul einen wichtigen Beitrag leisten.'

Infor Global Solutions Deutschland AG

Infor ist ein globaler Software-Anbieter, der sich ausschließlich darauf fokussiert, erstklassige Unternehmenssoftware-Lösungen für ausgewählte Branchen in der Fertigungsindustrie und im Großhandel anzubieten. Infor liefert integrierte, marktführende Produkte, die die essenziellen Herausforderungen von Unternehmen in den Bereichen Supply Chain Planning, Relationship Management, Demand Management, ERP, Product Lifecycle Management, Warehouse Management, Marketing-gesteuerter Handel und Business Intelligence adressieren. Mehr Informationen über Infor und das Lösungsportfolio des Unternehmens finden sich unter http://www.infor.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.