Infor bringt neue Workforce Management-Lösung auf den Markt

Für mehr Effizienz und Skalierbarkeit hat Infor im neuesten Release mehr als eine Million Zeilen Software-Code analysiert und aktualisiert

(PresseBox) (Atlanta, ) Infor, der führende Anbieter von Business-Software für mittelständische Unternehmen, kündigt die neue Version von Infor WFM Workbrain an: Das Release 5.1 ist ab sofort verfügbar. Allein im Einzelhandel vertrauen über 4,7 Millionen Anwender bei 140 Marken-Unternehmen auf Workbrain. Die aktuelle Version ist das Ergebnis einer Kundenbefragung und damit speziell auf Nutzeranforderungen abgestimmt. Dafür hat Infor die Kerntechnologie der Software-Plattform weiterentwickelt, so dass Kunden den weltweiten Zuwachs ihrer Arbeitskräfte bei sinkenden Gesamtbetriebskosten effizienter verwalten können.

News

- Mit Infor WFM Workbrain können Unternehmen in einem Tool alle Prozesse und Ressourcen rund um die Arbeitsabläufe ihres Personals verwalten. Dazu gehören beispielsweise Programme zur Zeitplanoptimierung, zum Verfügbarkeitsmanagement der Mitarbeiter oder zur Personalprognose.

- Über ein Jahr hat Infor eng mit einem Beraterteam, bestehend aus den wichtigsten Kunden, zusammengearbeitet, um einen Überblick über deren Ansprüche an Workforce Management zu bekommen.

- Version 5.1 ist ein wichtiger Teilschritt innerhalb des Gesamtplans und der Produkt-Roadmap, die die wichtigsten Anforderungen des Beraterteams berücksichtigt.

- Infor hat die Recheneffizienz der Software verbessert. Dafür hat das Unternehmen viel Aufwand in die Weiterentwicklung des Codes gesteckt, was die Anforderungen an die Hardware und die damit verbundenen Kosten senkt.

- Zusätzlich wurden technische Verbesserungen in der Version 5.1 vorgenommen, die jetzt schon Funktionserweiterungen in den nachfolgenden Versionen vorbereiten.

Die Performance-Werte von Infor WFM Workbrain 5.1 zeigen im Benchmark-Test folgende Einsparungspotenziale:

- Der Zeitaufwand für den Import von Dateien sinkt um bis zu 80 Prozent.
- Die Reaktionszeiten für wichtige Endanwenderfunktionen sind um bis zu 40 Prozent schneller.
- Bei Schlüsselanwendungen sinkt der CPU-Verbrauch um bis zu 35 Prozent.

"Unsere Kunden investieren zunehmend in Workbrain, um so auf die wichtigsten Anforderungen an ihr Geschäft zu reagieren", sagt Owen Brangwyn, Product Manager Workforce Management bei Infor. "Für unsere Kunden sind Workbrain 5.1 und die Produkt-Roadmap, die wir über 2011 hinaus verfolgen werden, ein wichtiger Schritt. Wir haben eine moderne und stabile Plattform auf den Markt gebracht, auf die wir bei den zukünftigen Weiterentwicklungen von Workforce Management bauen können."

Infor bietet mehr als 70.000 Kunden eine engere, partnerschaftliche Beziehung zu ihrem Geschäftssoftware-Anbieter. Flexible Kaufoptionen, einfache Implementierung und bequemes Management zeichnen die Software von Infor aus. Infor-Software ist auf Evolution, nicht auf Revolution ausgelegt. Kurz: Es gibt einen besseren Weg - mehr Informationen dazu finden sich hier: www.infor.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.