InBev optimiert seine Lieferkette mit Infor

Weltweit größter Bierbrauer standardisiert auf Infor Advanced Scheduling

(PresseBox) (München, ) Infor, globaler Anbieter von Enterprise-Softwarelösungen für ausgewählte Branchen in der Fertigungsindustrie und im Großhandel, fügt seiner internationalen Kundenliste ein weiteres namhaftes Unternehmen hinzu: InBev hat sich für Infor Advanced Scheduling entschieden, um seine weltweite Lieferkette effizienter zu gestalten. Gemessen am Ausstoß ist InBev der weltweit größte Bierbrauer, zu dem zahlreiche bekannte Marken wie Stella Artois, Brahma und Beck’s gehören. InBev besitzt Brauereien in über 30 Ländern in Amerika, Europa und dem asiatisch-pazifischen Raum.

InBev wird mit der Lösung von Infor Advanced Scheduling seinen Produktionsablaufplan verbessern. Denn die Abstimmung der Prozesse vom Brauen bis zur Abfüllung stellte sich als zunehmend schwierig für InBev heraus. Das Unternehmen wird die Infor-Lösung jetzt nutzen, um erhöhte Komplexität und die Kapazitätseinschränkungen in den unterschiedlichen Phasen der Produktion zu managen.

Die Lieferkette von InBev ist in den vergangenen Jahren dank der gut laufenden Geschäfte beträchtlich gewachsen. Das Unternehmen brauchte eine Lösung, die die spezifischen Prozess- und Funktionsanforderungen der Brauerei-Industrie abbilden kann. Dazu gehören vor allem Management-Funktionen für Tank-Scheduling, endliche
Kapazitäten-Einschränkungen, begrenzte Haltbarkeit und große Produktionsvolumina.

„Unsere Unternehmensstrategie war in den vergangenen zehn Jahren auf gezieltes externes Wachstum ausgerichtet. Infolgedessen ist unsere globale Lieferkette immer komplexer geworden”, sagt Paul Timmermans, Vice President Supply Chain Management bei InBev. „Um unsere Ziele zu erreichen und mehr integrierte Geschäftsprozesse aufzubauen, müssen wir unser Brauereinetzwerk optimieren. Infor Advanced Scheduling wird uns dabei helfen, potenzielle Produktions- und Handels-Effizienzen auszuschöpfen und die Hauptkompetenzen unserer Brauereien zu maximieren.”

„Wir freuen uns, dass wir die größte Brauerei der Welt zu unseren Kunden zählen dürfen”, sagt John Sookias, Vice-President und General Manager der Infor Supply Chain Management Group. „In der Prozessindustrie sind sich Hersteller wie InBev der Bedeutung einer eigens für ihre Branche entwickelten Geschäftslösung bewusst. Wir glauben, dass wir mit unserem konsequenten Branchenfokus unseren Kunden besser helfen können, ihre strategischen und geschäftlichen Ziele zu erreichen – wie etwa die Optimierung ihrer globalen Lieferkette. Wir freuen uns darauf, unsere
Partnerschaft mit InBev aufzubauen und ihre Ziele zu unterstützen.“

Über InBev

InBev ist ein börsenotiertes Unternehmen (Euronext: INB) mit Hauptsitz im belgischen Leuven. Die Wurzeln des Unternehmens reichen zurück bis ins Jahr 1366. Gemessen am Ausstoß ist InBev heute der weltweit größte Bierbrauer. InBev verfolgt die Strategie, seine lokalen Plattformen zu stärken, indem das Unternehmen sich bedeutende Positionen in den weltweit wichtigsten Biermärkten aufbaut – durch organisches Wachstum, erstklassige Effizienz, gezielte Akquisitionen und durch konsequente Kundenorientierung. Im Produktangebot von InBev finden sich mehr als 200 Marken. Dazu gehören Stella Artois, Brahma, Beck’s, Skol – die am drittmeisten gekaufte Biermarke der Welt – Leffe, Hoegaarden, Staropramen und Bass. InBev beschäftigt rund 77.000 Mitarbeiter und ist in über 30 Ländern in Amerika, Europa und dem asiatisch-pazifischen Raum vertreten. 2004 verzeichnete das Unternehmen einen Netto-Umsatz von 8,57 Milliarden Euro (einschließlich vier Monate von AmBev). Weitere Informationen finden sich unter www.inbev.com

Infor Global Solutions Deutschland AG

Infor ist ein globaler Software-Anbieter, der sich ausschließlich darauf fokussiert, erstklassige Unternehmenssoftware-Lösungen für ausgewählte Branchen in der Fertigungsindustrie und im Großhandel anzubieten. Infor liefert integrierte, marktführende Produkte, die die essenziellen Herausforderungen von Unternehmen in den Bereichen Supply Chain Planning, Relationship Management, Demand Management, ERP, Product Lifecycle Management, Warehouse Management, Marketing-gesteuerter Handel und Business Intelligence adressieren. Mehr Informationen über Infor und das Lösungsportfolio des Unternehmens finden sich unter http://www.infor.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.