Berkenhoff findet mit Infor einen heißen Draht zur effizienteren Produktionsplanung

Hessischer Draht-Hersteller integriert seine Prozesse mit Infor Manufacturing Essentials

(PresseBox) (München, ) Ein System für alle Geschäftsbereiche vom Einkauf über Fertigung und Lager bis hin zum Verkauf: Nach der Einführung von Infor Manufacturing Essentials, Infor COM wird die Berkenhoff GmbH ihre Geschäftsprozesse optimal abbilden und mit durchgängigen Informationen für mehr Kalkulationssicherheit sorgen können. Damit ist das Unternehmen gerüstet, um mit der Entwicklung und Fertigung seiner Feindrähte aus Kupfer, Messing, Bronze, Neusilber und anderen Nichteisen-Legierungen rasch auf künftige Kundenanforderungen zu reagieren.

Berkenhoff hatte zuvor erfolgreich selbst entwickelte, getrennte Lösungen eingesetzt. Zunehmend wechselnde Marktbedingungen erforderten jedoch, dass Informationen noch schneller vorliegen. Daher entschied man sich für den Umstieg auf ein hochintegriertes System. Dabei war eine branchen-orientierte Applikation gefragt, die Industrie-Know-how aus der Metallverarbeitung umsetzt: Die Metallbuchhaltung sollte so eingegliedert werden, dass sie den Wertefluss in Bezug auf die Metall-Legierungen akkurat abbilden und damit wichtige Informationen für die Kalkulation liefern kann.

Als Software-Anbieter mit Fokus auf die Fertigungsindustrie kann Infor zahlreiche Referenzen in der Metallverarbeitung vorweisen. Die Lösung der Infor Manufacturing Essentials, Infor COM, überzeugte Berkenhoff durch den standardmäßig hohen Abdeckungsgrad der branchenspezifischen Anforderungen. Zudem ließ sich die Lösung vergleichsweise einfach anpassen, um die Gesamtintegration samt Metallbuchhaltung zu ermöglichen.

,Wir haben eine sehr große Bandbreite an Produkten mit den unterschiedlichsten internationalen Zielmärkten. Folglich sind wir darauf angewiesen, unsere Produktion optimal zu planen und zu steuern, um wirtschaftlich zu arbeiten', sagt Harald Benedikt, ERP-Projektleiter bei der Berkenhoff GmbH. ,Infor COM ermöglicht uns eine schnelle Prozessabwicklung samt Dokumentierung. Dazu trägt nicht zuletzt das fundierte Branchenwissen der Infor-Berater bei, die uns bei der Abbildung der Prozesse optimal unterstützen.'

,Infor hat seit jeher eine starke Kundenbasis in der Metallverarbeitung', sagt Wolfgang Kobek, Geschäftsführer von Infor. ,Wir freuen uns, dass wir unsere Erfahrungen in punkto Geschäftsprozess-Optimierung, die wir bis dato in dieser Branche gesammelt haben, jetzt auch der Berkenhoff GmbH zur Verfügung stellen können.'

Berkenhoff hat die Pilotphase des Projekts abgeschlossen. In der Gesamtausbaustufe werden rund 150 User mit der Lösung der Infor Manufacturing Essentials, Infor COM arbeiten. Weitere Informationen finden sich unter www.infor.com.

Infor Global Solutions Deutschland AG

Infor ist ein globaler Software-Anbieter, der sich ausschließlich darauf fokussiert, erstklassige Unternehmenssoftware-Lösungen für ausgewählte Branchen in der Fertigungsindustrie und im Großhandel anzubieten. Infor liefert integrierte, marktführende Produkte, die die essenziellen Herausforderungen von Unternehmen in den Bereichen Supply Chain Planning, Relationship Management, Demand Management, ERP, Product Lifecycle Management, Warehouse Management, Marketing-gesteuerter Handel und Business Intelligence adressieren. Mehr Informationen über Infor und das Lösungsportfolio des Unternehmens finden sich unter http://www.infor.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.