Infoniqa IT Solutions GmbH auf der Zukunft Personal: Mehr Effizienz - weniger Aufwand

Zukunft Personal 2010 / Köln 12.-14. August 2010 / Halle 3.2 Stand E14

(PresseBox) (München, ) Auf der in Köln stattfindenden Zukunft Personal 2010 zeigt die Infoniqa IT Solutions GmbH, dass sich Personalmanagement längst nicht mehr nur auf die Verwaltung von Personalakten und die Durchführung der gesetzlichen Entgeltabrechnungen beschränkt. Mit ihren Lösungen optimiert Infoniqa die Prozesse in der Personalwirtschaft, steuert Abläufe effizient und bedarfsorientiert und stellt Informationen zeit- und themengerecht zur Verfügung. Am Stand von Infoniqa können sich die Besucher der Zukunft Personal über das erweiterte Angebot des HR-Lösungsspezialisten informieren.

Zu den Highlights des Messeauftritts von Infoniqa zählen die Digitale Personalakte und das Personalmanagement-Portal engage!. Die Digitale Personalakte (DPA) ist ein einfacher und nach oben skalierbarer Einstieg in das HR-Management. Damit bietet Infoniqa eine ganzheitliche Lösung, die neben der Prozessberatung und den erforderlichen Software-Komponenten auch den gesamten Einführungsprozess abdeckt - von der Analyse der Personalprozesse über die Digitalisierung der bestehenden Altakten bis hin zur Automatisierung und Standardisierung vieler Abläufe durch individuell konfigurierbare Workflows. Auf dieser Basis lässt sich ein umfassendes Informationssystem für den Personalbereich aufbauen. Gleichzeitig lässt sich die Infoniqa Digitale Personalakte einfach in vorhandene Infrastrukturen integrieren: Neben der eigenen Abrechnungslösung Infoniqa Payroll können auch andere führende Personalabrechnungssysteme wie etwa SAP, Varial oder LOGA angebunden und die Personaldaten automatisiert übernommen werden.

Personalmanagement-Lösung engage! mit neuen Funktionen

engage!, das ganzheitliche und modular aufgebaute Personalmanagement-Portal, wurde um weitere praktische Features erweitert. Die Webbasierte Lösung verfügt nun über einen integrierten CV-Parser, der einfache freitextliche Lebensläufe analysieren, in standardisierte Datensätze umwandeln und in engage! importieren kann. So lassen sich Daten aus einem Lebenslauf automatisiert in die Bewerbungsmappe überführen. Ebenso neu ist eine integrierte Bewerberbewertung, die den Personalauswahlprozess auf Basis eines Bewertungskatalogs vereinfacht und optimal unterstützt. Zu den erweiterten Funktionalitäten der Infoniqa HR-Lösung zählt auch die One-Click-Bewerbungsmappe, mit der sich die Struktur der Mappe besonders einfach konfigurieren lässt, sowie das integrierte org.manager-Tool zur einfachen Erstellung von Organigrammen. engage! umfasst auch weitere praktische Funktionen wie die digitale Personalakte, E-Learning und Blended Learning, Stellenplanung oder einfache Integration des Microsoft Exchange Servers. engage! sichert somit den Statusgesteuerten Ablauf im Personal-, Bildung- und Bewerbermanagement. Eine Vielzahl von Self-Service-Modulen entlastet die Personalabteilung signifikant. Dabei ist die Lösung ist Branchen- und Payrollunabhängig Und lässt sich einfach an unterschiedliche vor- und nachgelagerte Systeme anbinden. Zudem ermöglichen Mandantenfähigkeit, Mehrsprachigkeit und grenzenübergreifende HR-Portalfunktionen eine internationale Vernetzung.

Personalabrechnung mit Infoniqa Payroll

Gezeigt wird auch die Personalabrechnungssoftware Infoniqa Payroll (vormals LOGA/400). Die Lösung verfügt durchgängig über eine nach ergonomischen Gesichtspunkten neu entwickelte grafische Oberfläche, die das Arbeiten mit der Lösung noch einfacher macht. Daneben bietet Infoniqa Payroll weitere zahlreiche Neuerungen: So wurde die Integration in die Infoniqa-HR-Produktpalette (mit der Digitalen Personalakte und engage!) weiter ausgebaut, Neu ist auch eine flexible SAP-Schnittstelle zur Übernahme der Daten in SAP FI. Zudem unterstützt Infoniqa Payroll auch das neue ELENA-Verfahren (Elektronischer Entgeltnachweis), das seit 1. Januar 2010 zunächst mit der Arbeitgebermeldung gestartet ist.

Über Infoniqa Holding AG

Die Infoniqa Gruppe wurde 2006 gegründet und bietet als international tätige IT-Lösungs- und Dienstleistungs-Gruppe mit ihren Tochterunternehmen an über zehn Standorten in Mitteleuropa innovative Softwareprodukte, qualifizierte Beratung sowie komplexe IT-Infrastruktursysteme für Unternehmen und Institutionen an. Der Fokus liegt bei Personalmanagement, Informationsmanagement, IT-Infrastruktur sowie Business-Software. Unter dem Dach der Gruppe sind Unternehmen zusammengeführt, deren Produkte, Lösungen und Kompetenzen sich ergänzen. Mit ihren 200 Mitarbeitern betreut die Infoniqa Gruppe rund 3.000 Kunden. Der Umsatz lag im Geschäftsjahr 2009 bei mehr als 38 Millionen Euro.

Infoniqa Payroll GmbH

Infoniqa IT Solutions GmbH bietet an den Standorten München und Berlin eine große Palette von Lösungen und Dienstleistungen für das strategische Personal- und Informationsmanagement. Von München aus werden die Standardsoftware-Produkte der Infoniqa Gruppe vermarktet und betreut. Dazu gehört die Personalabrechnungslösung Infoniqa Payroll, die Infoniqa Digitale Personalakte auf Basis von KENDOX InfoShare und das plattformunabhängige HCM-Portal "engage!". Der Standort Berlin konzentriert sich auf Beratung und Dienstleistungen für das Dokumenten-, Workflow- und Informations- Management im SAP-Umfeld. Hier bietet Infoniqa auch eigene Lösungen wie den InvoiceWebflow oder das GDPdU-Center an, mit dem SAP-Anwender sämtliche steuerrelevanten Daten zusammenfassen und zentral auswerten können. Infoniqa IT Solutions GmbH ist die Markt- und Kundenorganisation der international tätigen Infoniqa Gruppe in Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.