IHK unterstützt "KfW-Konjunktur Tour" mit regionalem Erfahrungsaustausch

(PresseBox) (Schwerin, ) Unter dem Motto "Konjunktur auf Tour 2010" startete die KfW Mittelstandsbank Mitte April eine Informationskampagne für den Mittelstand durch Deutschland. Auf Initiative der IHK und der Handwerkskammer Schwerin wird dabei Schwerin als einziger Wirtschaftsstandort im Nordosten Deutschlands angesteuert.

"Zur Zeit mehren sich erste positive Konjunktursignale, so dass die Unternehmen neben Krediten zur Überbrückung der Krisenfolgen auch wieder verstärkt Investitionsbedarf bekunden" betont Hans Thon, Präsident der IHK zu Schwerin bei der Eröffnung der Veranstaltung. Zur Finanzierung dieser Vorhaben verhandeln die Unternehmen mit ihren Hausbanken, um eine ausgewogene Verteilung von Eigenkapital, Bankdarlehen und Fördermitteln zu erreichen. "Neben den etablierten Kreditprogrammen der KfW bietet insbesondere das inzwischen modifizierte KfW-Sonderprogramm geeignete Möglichkeiten, sowohl Investitionsvorhaben als auch Betriebsmittelfinanzierungen auf den Weg zu bringen" so Thon weiter.

Zur Vorbereitung auf Kreditverhandlungen ist es sinnvoll, dass Unternehmer sich rechtzeitig über zur Verfügung stehende Programme informieren. Daher ergänzen die Beratungsstände des Landesförderinstitutes und der Bürgschaftsbank die vorgestellten KfW-Finanzierungshilfen um die landesspezifischen Programme.

Im Rahmen der heutigen Abendveranstaltung diskutieren Unternehmen sowie Vertreter der Kammern und der Kreditwirtschaft über die aktuelle Finanzierungssituation. Die dargestellte Unterstützung der Gründung des Indoor-Spielparks "Mumpitz" in Wismar durch die KfW Mittelstandsbank, das Landesförderinstitut, die Bürgschaftsbank und der Sparkasse Mecklenburg-Nordwest ist ein sehr gutes Beispiel für das Zusammenspiel aller Akteure.

In diesem Zusammenhang appelliert die Schweriner IHK an die Kreditinstitute, bei der Erstellung von Finanzierungsangeboten in jedem Fall alle Möglichkeiten der Einbindung von Förderdarlehen zu prüfen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.