IHK-Veranstaltung: Die neue Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) - Risiken und Chancen

Donnerstag, 19.03.2009, 18:00 Uhr, IHK zu Schwerin, Schloßstr. 17

(PresseBox) (Schwerin, ) Laut Auskunft der Industrie- und Handelskammer zu Schwerin fand das Gesetz zur GmbH-Reform und damit zur Einführung der "Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)" großen Zuspruch. "Täglich werden der Schweriner IHK neue Unternehmergesellschaften zur Begutachtung vorgelegt. Auch wenn die neue Gesellschaft theoretisch bereits mit einem Euro gegründet werden kann, sollte genügend Stammkapital zur Verfügung gestellt werden, um den Gründungsprozess erfolgreich zu durchlaufen", so der Appell von Siegbert Eisenach, Leiter des Geschäftsbereichs Recht & Fair Play der IHK zu Schwerin, an die Existenzgründer.

Diese neue Gesellschaft muss sich jedoch noch im Geschäftsleben bewähren. Jeder Unternehmer, der sich einer Unternehmensgesellschaft bedient, wird bei Krediten wohl auch eine persönliche Bürgschaft abgeben müssen. Die IHK zu Schwerin führt daher zu den Risiken und Chancen der neuen Unternehmensform sowohl in rechtlicher als auch in steuerlicher Hinsicht eine Informationsveranstaltung am Donnerstag, dem 19.03.2009, 18:00 - 20:00 Uhr, in der IHK zu Schwerin, Schloßstr. 17, Raum 203, durch, zu der alle interessierten Unternehmer und Existenzgründer herzlich eingeladen sind.

Als Referenten stehen Stefan Grasshoff, Rechtsanwalt, Rechtsanwälte Grasshoff Ihle v. Wrangell, Schwerin, sowie Helge C. Kiecksee, Dipl.-Kfm., Steuerberater, d & p Steuerberatungsgesellschaft mbH, Hamburg, zur Verfügung. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Schwerin durchgeführt und ist kostenlos. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Anmeldungen für Interessierte bei der IHK zu Schwerin, Tel.: (03 85) 51 03-152, E-Mail: fahden@schwerin.ihk.de oder direkt online unter www.ihkzuschwerin.de, Rubrik 'Veranstaltungen'.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.