IHK-Seminarreihe "Baurecht für Unternehmen 2010 - Nachtragsmanagement am Bau, unter besonderer Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung"

(PresseBox) (Schwerin, ) Das Bauen stellt sich oft in rechtlicher Hinsicht komplizierter dar als es die meisten Beteiligten vorher vermuten. Deshalb sind die Auftragnehmer und Auftraggeber gut beraten, frühzeitig die neuen Entwicklungen in der Baurechtsprechung zu beachten. Dies gilt auch für ein gutes Nachtragsmanagement. Beide Bereiche werden in unserem Seminar, das am Dienstag, dem 04.05.2010, um 17:00 Uhr, in der IHK zu Schwerin, Ludwig-Bölkow-Haus, Graf-Schack-Allee 12, Raum "Vorpommern" stattfindet, ausführlich vorgestellt und erläutert.

Als erfahrener Referent im Bereich des Bau- und Vertragsrechtes steht Rechtsanwalt Björn Schugardt aus Schwerin zur Verfügung. Ein Skript zur Gesamtthematik wird allen Teilnehmern überreicht.

Wir bitten um Ihre Teilnahmebestätigung unter der Rufnummer: 0385 5103-302 oder per E-Mail: matz@schwerin.ihk.de bis zum 30.04.2010.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.