Erfolgreiche Vermittlungsaktion der IHK zu Schwerin gemeinsam mit der HWK Schwerin und Agentur für Arbeit

(PresseBox) (Schwerin, ) Der Ausbildungswille der Unternehmen in Westmecklenburg ist hoch. Viele suchen noch für diesen Sommer Bewerber, um ihre angebotenen Plätze zu besetzen. "Die gemeinsame Vermittlungsaktion verlief sehr erfolgreich", betonte Peter Todt, Geschäftsbereichsleiter Aus- und Weiterbildung der IHK zu Schwerin. "Die bereits traditionell gute und enge Zusammenarbeit der Agentur für Arbeit, der Handwerkskammer und der Industrie- und Handelskammer in Westmecklenburg ist eine wichtige Basis, um den Ausbildungsunternehmen zu helfen, ihre Ausbildungsplätze noch vor dem 1. September, dem Ausbildungsstart, zu besetzen", so Todt weiter.

Am Freitag, dem 20. August 2010, wurden im Ludwig-Bölkow-Haus der IHK zu Schwerin offene Lehrstellen angeboten, Beratungen zu den einzelnen Ausbildungsberufen durchgeführt und ein schneller Kontakt zu den noch im Sommer 2010 ausbildenden Unternehmen in Westmecklenburg hergestellt.

Die drei Ausbildungspartner offerierten über 1.000 Ausbildungsstellen, für die die Unternehmen Westmecklenburgs noch Bewerber suchen. Insgesamt 119 Jugendliche haben die Möglichkeit genutzt, die Berufsausbildung kurzfristig zu starten. Jedem konnten mehrere Angebote aus Industrie, Handel und Handwerk unterbreitet werden, so dass die gemeinsame Vermittlungsaktion ein voller Erfolg war.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.