Ausschuss für Umwelt und Ordnung tagt am 11. November

(PresseBox) (Schwerin, ) Der Ausschuss für Umwelt und Ordnung tagt zu seiner nächsten Sitzung am Donnerstag, dem 11. November, um 17.30 Uhr, im Stadthaus, Am Packhof 2-6, Raum 1.029.

Auf der Tagesordnung stehen neben der Haushaltssatzung der Landeshauptstadt für das Haushaltsjahr 2011 und dem Haushaltssicherungskonzept 2008 – 2020 die Wiedereinführung des langjährig bewährten Schichtsystems bei der Berufsfeuerwehr, der „Autofreie Sonntag" als jährlich wiederkehrende Veranstaltung, das Baden am Nordufer des Lankower Sees und der Masterplan zur Entwicklung der Flächen „Waisengärten" in der Werdervorstadt. Darüber hinaus beraten die Mitglieder des Ausschusses zum grundhaften Ausbau der Güstrower Straße, zur Geschwindigkeitsbeschränkung in der Neumühler Straße, zu den grünen Spazierwegen durch die Landeshauptstadt und zum Straßenerhaltungskonzept des Eigenbetriebes SDS 2011 bis 2014. Außerdem stehen die Neugestaltung des Karl-Liebknecht-Platzes, das Abfallwirtschaftskonzept Schwerin - Fortschreibung 2010 und die Ausweisung von Flächen für Wohnmobilstellplätze in der Landeshauptstadt auf der Agenda.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.