11. IHK-Schulpreis der Industrie- und Handelskammer zu Schwerin 2010 wird feierlich übergeben

Die Festveranstaltung findet statt am Donnerstag, dem 04.11.2010 um 15:00 Uhr in der IHK zu Schwerin, Ludwig-Bölkow-Haus, Graf-Schack-Allee 12, 19053 Schwerin

(PresseBox) (Schwerin, ) Wirtschaft ist ein spannendes Thema, für das sich immer mehr Schülerinnen und Schüler interessieren. Wer frühzeitig lernt, was sich hinter Begriffen wie Bilanz, Gewinn oder Marketing verbirgt, weiß schneller, worauf es in der Wirtschaft ankommt. An vielen Schulen gibt es bereits engagierte Projekte zur Vermittlung von wirtschaftlichem Wissen. Praxisorientiertes und realitätsnahes Lernen ermöglichen es dabei in besonderer Weise, bei Schülerinnen und Schülern Verständnis für ökonomische wirtschaftliche Zusammenhänge und wirtschaftsbezogenes Handeln zu wecken. Die IHK zu Schwerin unterstützt diese Bemühungen aktiv mit der jährlichen Vergabe des IHK-Schulpreises.

Der Schulpreis der IHK zu Schwerin richtet sich an Schulen, die allein oder in Kooperation mit Wirtschaftsunternehmen innovative Methoden entwickeln und zukunftsweisende Projekte durchführen, um damit zur Entwicklung und Schärfung ihres Schulprogramms und Schulprofils beizutragen. Hierzu zählen Projekte zur Förderung der Berufsorientierung, Ansätze zur Integration grundlegender ökonomischer Bildung in den Unterricht, Schülerfirmen sowie weitere innovative Ideen. Die Beiträge sollen den Zugang von Schülerinnen und Schülern zur Berufswelt fördern und zudem die Anforderungen eines von Globalität bestimmten Strukturwandels in Wirtschaft und Gesellschaft aufzuzeigen.

Die Projekte wurden nach folgenden Kriterien bewertet:

Innovativer Ansatz/Beispielcharakter
Eigenengagement der Schüler
Fachlicher Informationswert der Schüler
Ergebnis der Umsetzung
Dokumentation des Projektes

Hans Thon, Präsident der IHK zu Schwerin, wird die eingereichten Projekte der Schülerinnen und Schüler würdigen und die drei besten Projekte auszeichnen. Es werden drei Preise in Höhe von 1.500,00 Euro, 1.000,00 Euro und 500,00 Euro übergeben.
Der Sieger nimmt am norddeutschen Wettbewerb teil.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.