DIHK beruft Unternehmerpersönlichkeiten in "Board International"

IHK-Präsident Udo Dolezych stärkt außenwirtschaftliches Engagement

(PresseBox) (Dortmund, ) Als eine von sieben Unternehmerpersönlichkeiten ist der Präsident der Industrie- und Handelsammer (IHK) zu Dortmund, Udo Dolezych, vom geschäftsführenden Vorstand des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) in das neu gegründete "Board International" berufen worden. Die Mitglieder des für drei Jahre gewählten Gremiums werden die IHK-Organisation künftig bei Terminen mit hochrangigen internationalen Gästen vertreten. Außenwirtschaftspolitische Veranstaltungen sind ein wichtiger Türöffner für deutsche Unternehmen. Der DIHK will damit sein außenwirtschaftliches Engagement verstärken.

Udo Dolezych ist Geschäftsführender Gesellschafter der Westdeutsche Drahtseil-Verkauf Dolezych GmbH & Co. KG und seit April 2006 Präsident der IHK zu Dortmund, deren Bezirk die Städte Dortmund, Hamm und den Kreis Unna umfasst. Dolezych: "Es ist mir eine große Ehre und Freude, als Botschafter der Wirtschaft des Westfälischen Ruhrgebietes und Deutschlands Gastgeber für internationale Besucher zu sein."

Das Board besteht aus Unternehmerpersönlichkeiten auf Geschäftsführer- oder Vorstandsebene, die im internationalen Geschäft aktiv sind und dem Präsidium einer IHK angehören. Neben Dolezych gehören dazu Christoph Hess, Vorstandsvorsitzender der Hess AG, Prof. Dr. Claus Hipp, Geschäftsführender Gesellschafter der Hipp GmbH & Co. KG, Franz Kook, Vorstandsvorsitzender der DURAVIT AG, Dr. Herbert Müller, Vorsitzender der Geschäftsführung von Ernst & Young GmbH, Lutz H. Peper, Geschäftsführender Gesellschafter der Willembrock Fördertechnik GmbH & Co. KG und Dr. Eric Schweitzer, Mitglied des Vorstands der ALBA KG.

Die Dolezych GmbH & Co. KG ist international einer der führenden Hersteller von Produkten der Seil-, Hebe-, Anschlag- und Ladungssicherungstechnik. Die Produkte sind überall dort im Einsatz, wo Güter sicher gehoben, gefördert oder transportiert werden müssen. Das Dortmunder Unternehmen mit weltweit 550 Mitarbeitern und Tochterunternehmen in Polen, der Schweiz, China, der Ukraine und Chile bietet qualitativ hochwertige Produkte sowie das Wissen um deren sichere Anwendung und Handhabung. Komplettiert wird das Angebot durch eine kompetente Beratung und dazu gehörende Service- und Prüfungsleistungen sowie Lehrveranstaltungen. Dolezych engagiert sich weltweit für die Sicherheit beim Heben und Transportieren. Durch die führende Mitarbeit in den nationalen und internationalen Normungsgremien werden schon heute die Standards von morgen in sichere Produkte und sicheres Handling umgesetzt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.