Startercenter informiert über das "Finanzamt als Partner"

Aktionstag am 9.März in Wuppertal

(PresseBox) (Wuppertal (Elberfeld), ) Das eigene Unternehmen ist schnell angemeldet, die Schwierigkeiten liegen aber oft im Detail. So kommen auf Existenzgründer viele Formulare und Fristen zu, die mög-lichst korrekt ausgefüllt und beachtet werden müssen. Gera-de in der hektischen Gründungsphase fällt dies aber häufig schwer. "Steuern richtig zahlen - Ärger sparen" lautet daher das Motto eines Aktionstages des Startercenters Wuppertal. Der Aktionstag findet am 9. März ab 15 Uhr in der Hauptge-schäftsstelle Wuppertal der bergischen Industrie- und Han-delskammer, Heinrich-Kamp-Platz 2, statt. Eine Mitarbeiterin des Finanzamts Wuppertal-Elberfeld wird Existenzgründern und Jungunternehmern einen Überblick über die steuerlich relevanten Formulare und Fristen sowie wichtige Hinweise für die richtige Kommunikation mit dem Finanzamt geben.

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch er-wünscht. Interessierte wenden sich an das Startercenter Wuppertal, Telefon (0202) 2490-777 (Andre Scheifers), E-Mail: startercenter@wuppertal.ihk.de. Das komplette Ver- anstaltungsprogramm des Startercenters für das erste Halb-jahr steht unter www.bergisches-startercenter.de zur Verfü-gung. Alternativ kann es auch über die genannte Telefon-nummer bestellt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.