Internationaler Handelsvertretertag

IHKs laden zu Kontakt- und Kooperationsbörse am 29. November in Düsseldorf ein

(PresseBox) (Wuppertal (Elberfeld), ) Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) Düsseldorf, Duisburg, Essen, Mittlerer Niederrhein und Wuppertal-Solingen-Remscheid richten am 29. November zum vierten Mal den Internationalen Handelsvertretertag aus. Die Veranstaltung findet von 13:30 Uhr bis 18:30 Uhr in der IHK Düsseldorf statt (Raum 3.02, Ernst-Schneider-Platz 1, 40212 Düsseldorf). Sie wurde gemeinsam mit den Wirtschaftsverbänden für Handelsvermittlung und Vertrieb Rhein-Ruhr und Bergisch Land (CDH) vorbereitet. Das Programm sieht einen Nachmittag mit Vorträgen und Zeit für die Kontaktaufnahme zwischen Handelsvertretern und Auftraggebern vor.

Es werden Repräsentanten verschiedener Länder anwesend sein, die im Rahmen einer Kontakt- und Kooperationsbörse Vertretungsangebote von Unternehmen der jeweiligen Länder für den deutschen Markt vorstellen. In einem Vortragsteil werden zum einen Tipps für die Kommunikation und Verhandlungsführung gegeben und zum anderen ein Referat über die gesetzliche Neufassung des Ausgleichsanspruchs gehalten.

Nähere Informationen und Anmeldung unter www.duesseldorf.ihk.de (Veranstaltungsdatenbank) .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.