Acht bergische Azubis gehören zu den Besten

NRW-IHKs zeichnen 229 landesbeste Auszubildende in Bielefeld aus

(PresseBox) (Wuppertal (Elberfeld), ) 229 von rund 80.000 Prüflingen waren im Prüfungsjahrgang 2010 landesweit spitze. Acht der Landesbesten kommen aus dem Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Wuppertal-Solingen-Remscheid. Unter dem Motto "Auf Kurs zu neuen Zielen!" ehrten die 16 nordrhein-westfälischen IHKs heute (29. Oktober 2010) ihre besten Auszubildenden in Bielefeld. Das Spektrum der 131 vertretenen Berufsbilder reichte von A wie Anlagenmechaniker bis Z wie Zerspanungsmechaniker. Seit 1992 nehmen die IHKs in Nordrhein-Westfalen jährlich diese Ehrung vor.

Ortwin Goldbeck, Präsident der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld, gratulierte den landesbesten Auszubildenden: "Ich zolle Ihnen höchsten Respekt für Ihre herausragenden Leistungen, den großen Einsatz und die Neugier, die Sie sich alle für die Zukunft bewahren sollten. Sie haben damit einen wichtigen Grundstein für einen erfolgreichen Berufsweg gelegt." Goldbeck überreichte die Ehrenurkunden und eigens angefertigte Glastrophäen an die Landesbesten. Die jährliche Auszeichnung der Landesbesten sei für die IHKs ein wirksames Instrument um zu zeigen, dass es viele Auszubildende mit herausragenden Leistungen und Potenzialen gebe, betonte der IHK-Präsident.

Die Veranstaltung in Bielefeld verfolgten gut 900 Besucher, darunter neben den zu Ehrenden und deren Familien auch Vertreter der jeweiligen Ausbildungsbetriebe und Berufskollegs. Moderator Stefan Gödde, bekannt aus der Pro-Sieben-Fernsehsendung "Galileo", sorgte für eine kurzweilige Präsentation und machte deutlich, dass Lernen alles andere als langweilig ist. Die Veranstaltung rundeten die Ehrlich-Brüder aus dem Kreis Herford mit zahlreichen Zauberkunststücken und die Tänzerinnen des Performing Arts Studios "PartsS" unter der Leitung von Stefan Kunzke aus Bielefeld ab.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.