Job-Start-Börse Freiburg und Tag der beruflichen Bildung 2012

Infomesse rund um Ausbildung und Studium - Eintritt frei

(PresseBox) (Freiburg, ) Zum vierten Mal findet im Februar die Gemeinschaftsveranstaltung Job-Start-Börse Freiburg mit dem Tag der beruflichen Bildung der Stadt Freiburg im Konzerthaus Freiburg statt. Die Veranstaltung ist wieder an zwei Tagen geöffnet. Schüler und Eltern können sich bereits am Mittwochabend, 8. Februar 2012, von 18 bis 20.30 Uhr bei den 86 Ausstellern der Job-Start-Börse sowie den acht öffentlichen beruflichen Schulen der Stadt Freiburg informieren. Am Donnerstag, 9. Februar 2012, ist die Ausstellung von 08.30 bis 15.30 Uhr geöffnet.

Die Aussteller haben über 120 anerkannte Ausbildungsberufe aus den unterschiedlichsten Branchen sowie mehr als 25 duale Studiengänge in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg im Angebot. Das zweite Mal ist auch die Universität Freiburg als Aussteller vertreten und wird ihre zahlreichen Studienmöglichkeiten vorstellen. Die acht öffentlichen beruflichen Schulen präsentieren ihre schulischen Angebote. Kostenlose Vorträge zu den Themen Bewerbung, Ausbildung und duales Studium runden das Programm ab.

Letztes Jahr nutzten über 5.000 Besucher diese breitaufgestellte Informationsplattform, um sich aus erster Hand über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in der Region zu informieren.

Die Kooperationspartner der Job-Start-Börse Freiburg sind die AOK Südlicher Oberrhein, die Arbeitsagentur Freiburg, die Badische Zeitung, die Handwerkskammer Freiburg, die IHK Südlicher Oberrhein und die Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau.

Der Tag der beruflichen Bildung wird gemeinsam von der Friedrich-Weinbrenner-Gewerbeschule, der Walter-Rathenau-Gewerbeschule, der Richard-Fehrenbach-Gewerbeschule, der Gertrud-Luckner-Gewerbeschule, der Max-Weber-Schule, dem Walter-Eucken- Gymnasium, der Edith-Stein-Schule und der Merian-Schule gestaltet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.