Land hilft Gastgewerbe bei Investitionen

(PresseBox) (Siegen, ) - Wer im Hotel- und Gastronomiebereich nicht immer wieder investiert, verliert schnell den Anschluss. Doch Investitionen sind teuer und häufig nicht ohne öffentliche Finanzierungshilfen zu stemmen. Was gefördert wird und auf welchem Wege, ist aber kaum bekannt. Deshalb startet das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes NRW eine Informationskampagne, in der landesweit Betriebe des Gastgewerbes über die Fördermöglichkeiten informiert werden sollen.

Die drei südwestfälischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) Siegen, Hagen und Arnsberg laden ihre Mitgliedsunternehmen zur Auftaktveranstaltung am 29. Oktober um 10 Uhr (bis circa 13.30 Uhr) in das IHK-Bildungsinstitut in Arnsberg ein. NRW-Wirtschaftsminister Harry Kurt Voigtsberger hat seine Teilnahme zugesagt. Mit am Tisch ist auch die Förderbank des Landes, die NRW-Bank. Die Teilnahme ist kostenfrei. Nähere Informationen unter www.ihk-siegen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.