Sicherheit im Einzelhandel

IHK-Vortrag über Sicherheitslücken und Lösungsansätze / Termin: 23. Januar 2012

(PresseBox) (Stuttgart, ) Woran erkennt man Falschgeld? Wie verhält man sich bei einem Raubüberfall? Wie sollten Geschädigte bei Ladendiebstahl reagieren? Darüber informiert die Vortragsveranstaltung der Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart am 23. Januar 2012.

Ein Experte der Deutschen Bundesbank erläutert anhand von Beispielen, welches die Erkennungsmerkmale von Falschgeld sind. Über Tricks von Ladendieben informiert ein Polizeibeamter und gibt Tipps, wie sich Betroffene verhalten können. Abschließend informiert ein Vertreter der Berufsgenossenschaft Handel und Warendistribution über die psychologischen Folgen von Raubüberfällen, über professionelle Nachsorge sowie über Präventionsmöglichkeiten.

Die kostenlose Veranstaltung findet statt am 23. Januar 2012 von 09:30 bis 12:30 Uhr. Veranstaltungsort ist die IHK Region Stuttgart, Kronenstraße 25. Anmeldungen sind bis zum 16. Januar möglich unter http://www.stuttgart.ihk.de, Dok.-Nr. 17549149.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.