Zukunftspreis Brandenburg ausgeschrieben

Bis 9. Mai können sich Unternehmen um die Auszeichnung im Internet bewerben

(PresseBox) (Frankfurt (Oder), ) Die Märkische Oderzeitung (MOZ) und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostbrandenburg schreiben erneut den Zukunftspreis Brandenburg für besondere unternehmerische Leistungen aus. Bis 9. Mai können sich Unternehmen um die Auszeichnung im Internet bewerben.

Gewürdigt werden zehn Unternehmen, die mit ihren besonderen Leistungen anderen Mut machen. Unter anderem sind innovative Produkte oder Verfahren, geplante oder erfolgreiche Investitionen, aber auch überdurchschnittliche und kontinuierliche Lehrlingsausbildung entscheidende Kriterien.

Zu den Preisen gehören ein Firmenporträt auf der Wirtschaftsseite der MOZ und im IHK-Wirtschaftsmagazin FORUM sowie ein professionell gedrehter, kurzer Imagefilm, den jeder Preisträger zur Selbstvermarktung, zum Beispiel auf Messen und im Internet, nutzen kann.

Bewerben kann sich jedes Unternehmen ab sofort im Internet unter www.zukunftspreis-brandenburg.de. Der Bewerber muss wirtschaftlich auf sicheren Füßen stehen und Sitz oder Betriebsstätte im Land Brandenburg haben.

Der Zukunftspreis war im Jahr 2004 erstmalig von der Märkischen Oderzeitung und der IHK - damals noch als Zukunftspreis Ostbrandenburg - verliehen worden und ist seitdem stark gewachsen. Namhafte Partner unterstützend den Wettbewerb.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.