Ostbrandenburger Betriebe und Schulen von IHK, Handwerkskammer und Netzwerk Zukunft geehrt

27 Unternehmen und sieben Schulen überzeugen mit ausgezeichnetem Engagement im Bereich Berufsorientierung

(PresseBox) (Frankfurt, ) Heute haben die Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostbrandenburg, die Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg sowie das "Netzwerk Zukunft. Schule + Wirtschaft für Brandenburg e.V." im Kleist Forum Frankfurt (Oder) 27 kleine und mittlere Unternehmen aus der Region Ostbrandenburg für ihre Arbeit im Bereich Berufsorientierung geehrt. Damit werden bereits zum dritten Mal Unternehmen ausgezeichnet, die sich im Bereich Berufsorientierung besonders verdient gemacht haben.

Erstmals zeichnete das "Netzwerk Zukunft. Schule + Wirtschaft für Brandenburg e.V." in diesem Jahr auch Brandenburger Schulen für außerordentliche Berufs- und Studienorientierung aus. Die sieben Ostbrandenburger Schulen mit außerordentlicher Berufsorientierung wurden ebenfalls im Rahmen der Auszeichnungsveranstaltung im Kleist Forum geehrt. Mitglieder des "Netzwerkes Zukunft" sind die brandenburgischen Industrie- und Handelskammern sowie Handwerkskammern, das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg sowie die Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg.

Bei der Berufswahl und Lebensplanung von Jugendlichen sei die Berufsorientierung eine wichtige Entscheidungshilfe, deshalb zeichneten die beiden Wirtschaftskammern und das Netzwerk Zukunft besonders engagierte Unternehmen und Schulen im diesem Bereich aus, dies betonen Gundolf Schülke, Hauptgeschäftsführer der IHK Ostbrandenburg, und Wolfgang Zithier, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Frankfurt (Oder).

Eine Liste mit den 27 "Unternehmen mit ausgezeichneter Berufsorientierung" sowie den sieben "Schulen mit hervorragender Berufsorientierung" ist im Internet unter www.ihk-ostbrandenburg.de zu finden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.