IHK-Tipp: Handel mit Böllern startet am 29. Dezember

(PresseBox) (Osnabrück, ) Der Verkauf von Feuerwerkskörpern der Kategorie 2 darf am 29. Dezember beginnen und endet am 31. Dezember. Darauf weist die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim hin.

Während Kleinstfeuerwerk der Kategorie 1 (z. B. Tischfeuerwerk oder Wunderkerzen) das ganze Jahr an Personen über 12 Jahre verkauft wird, darf Kleinfeuerwerk der Kategorie 2 (z. B. Raketen oder China-Böller) nur von Donnerstag bis Samstag und nur an Personen über 18 Jahre vertrieben werden. Auf diesen Zeitraum müssen die Verbraucher in der Werbung hingewiesen werden.

Mit der Umsetzung der europäischen Pyrotechnik-Richtlinie in deutsches Recht haben sich die Vorschriften zu Verkauf und Aufbewahrung pyrotechnischer Gegenstände geändert. Ausführliche Informationen können im Internet unter www.osnabrueck.ihk24.de, Dokument 9920 abgerufen werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.