IHK: Teilnehmerzahlen in der Weiterbildung angestiegen

(PresseBox) (Osnabrück, ) Rund 3 000 Teilnehmer nutzten in 2011 das Seminar- und Lehrgangsangebot der IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim. Das sind rund 10 % mehr als im Vorjahr. Besonders gefragt waren Fachseminare aus den Bereichen Finanzen, Außen- und Absatzwirtschaft, persönliche Arbeits- und Führungstechniken sowie Trainings für Auszubildende. Verstärkt gebucht wurden insbesondere firmeninterne Schulungen.

Von den Weiterbildungsteilnehmern besuchte ein Drittel Lehrgänge, die auf IHK-Fortbildungsabschlüsse vorbereiten. Dieses sind Weiterbildungen zum Bilanzbuchhalter, zum Industrie- und Handelsfachwirt sowie zum Industriemeister. Mit der Abnahme der Prüfungen sichert die IHK die Qualität der Weiterbildungsabschlüsse und hilft regionalen Unternehmen, dem Fachkräftemangel wirksam zu begegnen. "Unsere Betriebe wissen, dass sich IHK-Fortbildungsabsolventen durch ein vertieftes theoretisches Fachwissen und betriebliche Praxiserfahrung auszeichnen", betonte Dr. Maria Deuling, Weiterbildungsreferentin der IHK.

Weitere Informationen und Weiterbildungsangebote: www.osnabrueck.ihk24.de/veranstaltungen

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.