IHK: Kostenlos über Energieeinsparungen informieren

(PresseBox) (Osnabrück, ) Die IHK Osnabrück-Emsland bietet Unternehmen einen kostenlosen Betriebsbesuch an und informiert dort über Möglichkeiten zum Energiesparen. Der Service ist Teil der "Partnerschaft für Klimaschutz, Energieeffizienz und Innovation", einer Initiative, die vom Bundesumweltministerium gefördert wird. "Firmen, die die Vorschläge der Energieexperten umsetzen, können je nach Branche und Größe jährlich bis zu 30 % ihrer Energiekosten sparen", sagt Eckhard Lammers, Leiter des IHK-Geschäftsbereichs Innovation und Umwelt.

In einem ersten Schritt besuchen die IHK-Mitarbeiter die Unternehmen, zeigen Wege für Einsparungen auf und informieren über Förderprogramme. Diese Beratungen sind für die Betriebe kostenfrei. In einem nächsten Schritt folgt eine zweitägige Beratung durch neutrale Energieberater. Diese Beratung wird durch das Förderprogramm Sonderfonds Energieeffizienz der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zu 80 % gefördert. Die IHK ist die regionale Kontaktstelle zwischen den Betrieben und der KfW.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.