86-Mal wurde in der IHK Offenbach am Main gratuliert

(PresseBox) (Offenbach am Main, ) Bei der Bestenehrung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Offenbach am Main wurden am gestrigen Abend (18. August 2010) 86 Prüflinge für ihre sehr guten Leistungen geehrt. IHK-Hauptgeschäftsführerin Eva Dude und IHK-Präsident Alfred Clouth überreichten den Absolventen die Urkunden.

Clouth erklärte an die ausgezeichneten Prüflinge gewandt: "Ihnen allen gratuliere ich ganz persönlich und von ganzem Herzen für diese hervorragenden Ergebnisse. Sie haben damit insbesondere für sich, aber auch für ihre Betriebe eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft gelegt. Eine Grundlage, auf der es aufzubauen gilt."

Neben den besten Auszubildenden der Sommerprüfung wurden vier Absolventinnen einer beruflichen Weiterbildung geehrt. Drei von ihnen haben die Prüfung ebenfalls mit einem "sehr gut" abgeschlossen.

Die Ergebnisse der Prüflinge ließen darauf hoffen, dass einige aus der Gruppe bei der diesjährigen Ehrung der bundesweit besten Azubis in Berlin, am 13. Dezember 2010 vertreten sind, so Clouth.

Wolfgang Henseler vom Offenbacher Designstudio Sensory Minds und Professor an der Hochschule Pforzheim hielt eine Festrede zum Thema: "ipod, iphone, ipad + Co. - die schöne, neue, bunte (Arbeits-) Welt?".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.