127 Absolventen der IHK-Weiterbildung ausgezeichnet

Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung

(PresseBox) (Nürnberg, ) 127 besonders erfolgreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer der IHK-Fortbildungsprüfungen wurden von Hermann Lück, Ministerialdirigent im Bayerischen Wirtschaftsministerium, und IHK-Präsident Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst mit dem "Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung" ausgezeichnet. Der Meisterpreis soll die Gleichwertigkeit von beruflicher und (Hoch-)Schulbildung unterstreichen und Berufstätige ermutigen, sich weiterzubilden.

Für überdurchschnittliche Leistungen wurden junge Fachkräfte geehrt, die ihre Prüfung im Jahr 2008 vor der IHK Nürnberg für Mittelfranken absolviert haben. Insgesamt waren 2 277 Teilnehmer zu den Fortbildungsprüfungen als Industriemeister, Hotelmeister, Küchenmeister, Certified IT Manager, Fachwirte, Fachkaufleute und Betriebswirte angetreten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.