IHK Magdeburg startet Jahresthema mit Aktionstag

(PresseBox) (Magdeburg, ) In der kommenden Woche eröffnet die Industrie- und Handelskammer Magdeburg mit der Veranstaltung "Herausforderungen der Energiewende meistern" offiziell das Jahresthema der IHK-Organisation 2012 "Energie und Rohstoffe für morgen".

Als Startschuss werden Pilotprojekte in Deutschland und in Sachsen-Anhalt vorgestellt, wie zum Beispiel das ADELE - Projekt zur Druckluftspeicherung in Staßfurt sowie das Pilotprojekt der Firma EON AVACON zur dezentralen Spannungsregelung. Wie eine Energieversorgung von morgen aussehen kann, erprobt die Regenerative Modellregion Harz. Zu den spezifischen Fachthemen werden hochkarätige Experten sprechen.

Eingeladen sind alle interessierten Unternehmerinnen und Unternehmer.

Datum: Dienstag, 31. Januar 2012
Zeit: 14 bis18 Uhr
Ort: IHK Magdeburg
Alter Markt 8

Mit dem Jahresthema wollen wir die Unternehmen in der Region für die Herausforderungen der Energie- und Rohstoffversorgung sensibilisieren, die Sorgen der Wirtschaft an die Politik herantragen und neue praxisnahe Lösungswege vorstellen.

Die Verfügbarkeit von Energie und Rohstoffen zu bezahlbaren Preisen ist eine entscheidende Grundlage für die internationale Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen. Wirtschaft und Politik stehen in den kommenden Jahren vor großen Herausforderungen: Die von der Regierung beschlossene "Energiewende" ist noch lange nicht vollzogen und muss jetzt in den Regionen und in den Betrieben umgesetzt werden.

Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, wird um Voranmeldung gebeten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.