Top-Azubis in Hannover ausgezeichnet

(PresseBox) (Hannover, ) Heute standen sie im Rampenlicht des GOP Varieté Theaters in Hannover: die 84 niedersächsischen Berufsbesten 2010 aus dem Bereich der IHK Hannover. Diese Landessieger schlossen ihre Ausbildung in diesem Jahr mit der Gesamtnote „sehr gut“ ab und gehören zu den Top3 in ihren kaufmännischen oder gewerblich-technischen Ausbildungsberufen.

„Die herausragenden Leistungen zeugen nicht nur vom hohen persönlichen Engagement der Jugendlichen, sondern zeigen auch die hohe Ausbildungsqualität der Unternehmen in unserer IHK-Region“, so Dr. Wilfried Prewo, Hauptgeschäftsführer der IHK Hannover bei der Auszeichnung der jungen Absolventen. Gut ausgebildete Fachkräfte wie der heute geehrte Nachwuchs seien ein wichtiger Baustein zur Deckung des Fachkräftebedarfs in der regionalen Wirtschaft.

Von den rund 35.000 Prüfungsteilnehmern aus Niedersachsen in diesem Jahr erhielten 213 Absolventen das Prädikat niedersächsische Berufsbeste. Ausgezeichnet wurden Absolventen, die ihre Prüfungen im Jahr 2010 mit der Gesamtnote „sehr gut“ bestanden haben und auch nach Punktzahl zu den drei Erstplatzierten ihres Ausbildungsberufs im Land gehören. Rund 40 Prozent der landesweiten Top-Azubis schlossen ihre Ausbildung im Bezirk der IHK Hannover ab; den Sprung aufs höchste Treppchen, also auf Platz 1 in ihren jeweiligen Berufen schafften 43 Absolventen aus der IHK-Region.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.