IT-Sicherheit: Haftungsfragen für den Geschäftsführer

(PresseBox) (Hannover, ) Geschäftsführer und Vorstände sind nach den gesetzlichen Vorschriften verpflichtet, ein Risikomanagement einzurichten und zu überwachen. Diese rechtliche Vorgabe ist bekannt – welche rechtlichen Konsequenzen sich daraus ergeben, häufig nicht. In einer Veranstaltung am 30. November 2005 von 16:00 – 18:00 Uhr in der IHK Hannover, Schiffgraben 49, werden gesetzliche Verpflichtungen, vertragliche und sonstige Verpflichtungen sowie die Konsequenzen für das Unternehmen erläutert. Im Anschluss daran besteht die Möglichkeit zur ausführlichen Diskussion. Das Teilnehmer¬entgelt beträgt 60 Euro + 16 % USt. (brutto 69,60 Euro).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.