Sicherung von Wettbewerbsvorteilen

(PresseBox) (Essen, ) Die Regionalagentur MEO weist darauf hin, dass sich das Land NRW und die EU mit dem Instrument der "Potenzialberatung" an den Kosten einer Unternehmensberatung für kleine und mittelständische Unternehmen mit bis zu 249 MitarbeiterInnen beteiligen.

Dieses in NRW mittlerweile etablierte Instrument wurde aktuell an die Anforderungen aus der betrieblichen wie beraterischen Praxis angepasst. Die Förderbestimmungen sehen nun einen auf neun Monate verlängerten Beratungszeitraum vor. Gefördert werden maximal 15 Beratungstage zu je 50% bis zu 500 Euro pro Beratungstag. Der Beratungsverlauf wird in einem Handlungsplan dokumentiert. Lassen sich daraus weitergehende Qualifizierungsbedarfe für die MitarbeiterInnen ableiten, sollten die ergänzenden Fördermöglichkeiten der Bildungsprämie und des Bildungsschecks NRW geprüft werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.