IHK: Besondere Regelungen für "Stille Feiertage"

(PresseBox) (Essen, ) Die Industrie- und Handelskammer zu Essen (IHK) weist darauf hin, dass aufgrund der Sonn- und Feiertagsgesetztes NRW am Allerheiligentag (1. November), Volkstrauertag (14. November) und Totensonntag (21. November 2010) zusätzlich zum allgemeinen Sonn- und Feiertagsschutz Märkte, gewerbliche Ausstellungen und ähnliche Veranstaltungen von 5:00 bis 18:00 Uhr verboten sind.

Am Volkstrauertag sind von 5:00 bis 13:00 Uhr außerdem sportliche und ähnliche Veranstaltungen einschließlich Pferderennen und -leistungsschauen, Zirkusveranstaltungen, Volksfeste und der Betrieb von Freizeitanlagen soweit dort tänzerische oder artistische Darbietungen angeboten werden, verboten. Ebenso ist in dieser Zeit der Betrieb von Spielhallen und ähnlichen Unternehmen, sowie die gewerbliche Annahmen von Wetten von 5 bis 18 Uhr untersagt. Darüber hinaus sind von 5:00 bis 13:00 Uhr musikalische und sonstige unterhaltende Darbietungen jeder Art in Gaststätten und in Nebenräumen mit Schankbetrieb verboten; von 5:00 bis 18:00 Uhr zudem alle anderen der Unterhaltung dienenden öffentlichen Veranstaltungen einschließlich Tanz.

An Allerheiligen und Totensonntag sind die zuvor genannten Veranstaltungen in der Zeit von 5:00 bis 18:00 Uhr verboten.

"An diesen sogenannten "Stillen Feiertagen" sind diese gesonderten Regelungen von den Unternehmen zu beachten, bei Verstößen können die Ordnungsämter Bußgelder verhängen", so die IHK. Für die Überwachung, die Verhängung der Bußgelder sowie für Ausnahmeerlaubnisse sind die städtischen Ordnungsämter zuständig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.