"Was macht Kommunikation wertvoll?"

Interaktiver Vortrag von Andreas Weber

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Kommunikation ist wertvoll, wenn man mit ihrer Hilfe etwas verkaufen kann: Ein Produkt, eine Marke oder einfach sich selbst. Dies war die Kernaussage von Andreas Weber, Principal der Global Communication GmbH, der durch die Auftaktveranstaltung der Wirtschaftsjunioren bei der IHK Frankfurt, führte.

Wertvolle und letztendlich erfolgreiche Kommunikation, so Weber an die 40 Teilnehmer, setzt dabei auf Individualisierung und Interaktion mit der jeweiligen Zielgruppe. „Kommunikation schafft durch Interaktion gemeinsame Werte in einem Kultur- und Markenraum. Wertvolle Kommunikation erbringt somit den lang erhofften, nachhaltigen Erfolg für Nachfrager und Anbieter“. Im Rahmen dieser These bewegte sich der interaktive Vortrag mit lebhafter Diskussion, der die aktuellen Trends in der Kommunikation, die Identifikation neuer Wertschöpfungspotenziale und Interaktionschancen durch Kommunikation verdeutlichte. Fazit der Veranstaltung: Erfolgreiche Kommunikation hat stets den Kunden und seine Bedürfnisse vor Augen.

Den Rahmen für diesen Abend bildetet im Raum 121 in Sachsenhausen die Ausstellung INSTANT MELANCHOLIA Polaroidfotos namhafter Künstler und Designer.

Andreas Weber hat als Saarländer seine zweite Heimat in Mainz, der Gutenberg-Stadt, gefunden. Als Buchautor (u.a. F.A.Z.-Institut), Kommunikationsberater und Publizist widmet er sich praxisnah Themen rund um Kommunikation und Kreativität. Er verfügt als Coach auf internationaler Ebene über Erfahrungen und profundes Know-How in der Positionierung und Profilierung von Personen, Unternehmen und deren Leistungsangeboten.

Mehr Infos über das Forum Wertvolle Kommunikation unter: http://www.wertvolle-kommunikation.net/

Die Wirtschaftsjunioren (WJ) bei der IHK Frankfurt am Main e.V. sind eine Vereinigung von Unternehmern und Führungskräften mit ca. 250 Mitgliedern aus allen Bereichen der Wirtschaft. Die WJ Frankfurt gehören den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) an. Diese bilden mit rund 10.000 aktiven Mitgliedern den größten Verband von Unternehmern und Führungskräften unter 40 Jahren. Bundesweit verantworten die Wirtschaftsjunioren bei einer Wirtschaftskraft von mehr als 120 Mrd. Euro Umsatz rund 300.000 Arbeits- und 35.000 Ausbildungsplätze. Der Bundesverband WJD ist seit 1958 Mitglied der mehr als 100 Nationalverbände umfassenden Junior Chamber International (JCI).

Weitere Informationen finden Sie unter www.wj-frankfurt.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.