Startschuss für die Zukunft - "Schau rein!

Die Woche der offenen Unternehmen Sachsen" hat begonnen

(PresseBox) (Stollberg, ) "Schau rein in die Unternehmen deiner Region" heißt es ab heute wieder in ganz Sachsen. Im Europäischen MedienCenter Stollberg/Erzgebirge wurde die landesweite Berufsorientierungswoche "Schau rein!" feierlich eröffnet. Schülerinnen und Schüler haben jetzt eine Woche lang die Möglichkeit, ihren Traumberuf hautnah zu erleben. Landesweit bieten Sachsens Unternehmen über 20.000 Veranstaltungsplätze für die Schüler an - individuell wählbar und direkt in den Betrieben. Erstmals können die Schüler mit einem "Schau-rein-Ticket" kostenfrei mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu den Veranstaltungen fahren.

"Schau rein!" geht bereits ins vierte Jahr. Ziel der Berufsorientierungsinitiative ist es, dass Schüler frühzeitig und je nach Interessenslage eine Vorstellung von späteren Berufen und Ausbildungswegen erhalten. Sie sind nicht in ihren Klassen unterwegs, sondern wählen die Veranstaltungen bei den Unternehmen, die ihren Interessen und Neigungen entsprechen. Neben Unternehmen öffnen auch Hochschulen, Universitäten, Berufsakademien und Forschungseinrichtungen ihre Türen und bieten Informationen über ihre Studiengänge. Bei den "Zukunftstagen", die erstmals in diesem Jahr zum Programm gehören, stehen Berufe und Branchen im Mittelpunkt, die über gute Entwicklungs- und Wachstumschancen für die kommenden Jahre verfügen.

Stellvertretend für ganz Sachsen eröffneten heute die Schirmherren der bundesweit einmaligen Berufsorientierungsinitiative gemeinsam mit weiteren Ehrengästen und rund 50 Schülern die Woche. Wirtschafts- und Arbeitsminister Thomas Jurk dankte den Unternehmen für ihr auch in wirtschaftlich schweren Zeiten ungebrochenes Engagement: "Wer diese Chance nutzt, junge Menschen für einen Beruf und eine Arbeit in seinem Unternehmen zu interessieren, um dessen Zukunft ist mir nicht bange.

Mit gut ausgebildeten Fachleuten kommt man sicherer durch schwere See und kann schnell wieder Fahrt aufnehmen, wenn das Unwetter sich legt."

"Schau rein!" steht auch unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Roland Wöller, Sächsischer Staatsminister für Kultus, und Karl Peter Fuß, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Sachsen. Zusammen mit Vertretern der Schulen und der Unternehmen diskutierten sie auch das Thema "Warum ist Berufsorientierung wichtig und wie profitieren Schüler sowie Unternehmen davon?". "Beruf fängt in der Schule an.", so Minister Wöller. "Zum einen ist es wichtig, dass die Schüler beim Blick hinter die Kulissen erkennen, dass sie das, was sie in der Schule lernen, später im Beruf tatsächlich brauchen. Zum anderen können sie sich ein Bild davon machen, welche Berufe es gibt und wie der Alltag in der Praxis aussieht. In Zeiten von Fachkräftemangel ist es für beide Seiten eine ideale Gelegenheit, sich kennen zu lernen."

Im Anschluss an die Veranstaltung besichtigten die Schirmherren gemeinsam mit den Schülern und den Gästen Unternehmen in der unmittelbaren Umgebung und informierten sich über Produktionsabläufe und angebotene Ausbildungsberufe.

Bis zum kommenden Samstag haben sächsische Schüler die Möglichkeit, in Unternehmen und Ausbildungsbetrieben hinter die Kulissen zu schauen und sich über ihren Traumberuf zu informieren. Die Buchung der Plätze ist auf www.schau-rein-sachsen.de noch bis zum Vortag der gewünschten Veranstaltung möglich.

Über "Schau rein! - Die Woche der offenen Unternehmen Sachsen":

"Schau rein! - Die Woche der offenen Unternehmen Sachsen" findet vom 9. bis 14. März 2009 statt. Unternehmen und Institutionen in ganz Sachsen öffnen in der Woche ihre Türen und bieten einen Einblick in ihren Arbeitsalltag. Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 können die Betriebe selbständig besuchen und die verschiedensten Berufe vor Ort kennenlernen.

Das "Schau-rein-Ticket" wird aus dem Europäischen Sozialfonds und vom Freistaat Sachsen gefördert sowie von den sächsischen Verkehrsverbünden und Verkehrsunternehmen unterstützt.

Mehr Informationen unter: www.schau-rein-sachsen.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.