Kooperationsbörse der Zulieferindustrie am 9. November in Annaberg-Buchholz

(PresseBox) (Chemnitz, ) „Informieren – Kontaktieren –Kooperieren“ – unter diesem Motto steht die branchenübergreifenden Kooperationsbörse der Zulieferindustrie am 9. November 2005, bei der sich ca. 50 Unternehmen der Erzgebirgsregion in der Silberlandhalle in Annaberg-Buchholz präsentieren werden. Vertreten sind leistungsfähige Firmen der Metallbe- und –verarbeitung, des Maschinen- und Werkzeugbaus, der Papier- und Kartonagenverarbeitung, Druckereien und Werbefirmen, Unternehmen der Kunststoffverarbeitung, der Holzbearbeitung sowie der Elektrotechnik/Elektronik und des Messgerätebaus. Die Veranstaltung wird durch das Regionalmanagement Erzgebirge gemeinsam mit der IHK Südwestsachsen organisiert und steht unter der Schirmherrschaft des Sächsischen Staatsministers für Wirtschaft und Arbeit Thomas Jurk. Eingeladen sind Gäste aus ganz Sachsen und darüber hinaus, die an Geschäftskontakten zu Firmen im Erzgebirge interessiert sind. Nach einer feierlichen Eröffnung um 10 Uhr besteht bis 17 Uhr die Möglichkeit zu einem intensiven Austausch mit den ausstellenden Firmenvertretern.
Nähere Informationen in der IHK-Geschäftsstelle Annaberg unter der Tel.-Nr. 03733/1304-4112 bei Frau Meyer.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.