Erfolgreich im E-Commerce

Das Kompetenzzentrum E-Commerce Schwaben bietet Unternehmen kostenfreie Beratungsgespräche / Vom 3. bis 5. November auf der Messe "IT & Büro" in Friedrichshafen

(PresseBox) (Weingarten/Friedrichshafen, ) Fast 70 Prozent der Deutschen sind online, über 15 Milliarden Euro betrug der Online-Umsatz im Jahr 2009, 15 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Bereits heute ist der Onlinehandel der stärkste Vertriebsweg im Versandhandel. "Das Medium Internet bietet die Möglichkeit, umfangreiche Informationen einer unbegrenzten Zahl potentieller Kunden verfügbar zu machen, beseitigt Medienbrüche im Gesamtablauf einer Transaktion und reduziert Transaktionskosten auf ein Minimum. Aufgrund dieser Erfolgsfaktoren wird das Internet zukünftig zum wichtigsten Vertriebskanal", so Professor Dr. Wolfram Höpken, Leiter des Kompetenzzentrums E-Commerce Schwaben (www.kecos.net).

Doch der Weg zum erfolgreichen Internetauftritt stellt sich in der Praxis oft schwierig dar. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen ist es eine große Herausforderung, zusätzlich zum Kerngeschäft einen Internetauftritt erfolgreich umzusetzen. Die Angebotsdichte bei Dienstleistern ist sehr hoch und die betriebswirtschaftlich sinnvolle Auswahl für einen Laien kaum zu treffen. Häufig werden falsche Ziele, Prioritäten und Anforderungen definiert und der gewünschte Erfolg bleibt aus.

Wichtiger Erfolgsfaktor im Online-Marketing ist hierbei die klare Fokussierung auf die Zielgruppe. Unterschiedliche Marketing-Instrumente wie die eigene Webseite, Werbung auf Online-Plattformen, Suchmaschinenmarketing oder E-Mail-Marketing sind miteinander zu verzahnen und auf die relevante Zielgruppe abzustimmen. Hierbei kann der Einsatz sozialer Medien wie Facebook oder Twitter die gezielte Ansprache von Kunden erleichtern.

Gerade kleinen Unternehmen fehlt aber oftmals das nötige Know-how um den optimalen Nutzen aus diesen neuen Technologien zu ziehen. "Diesen Unternehmen den Einstieg ins E-Business zu erleichtern ist eine vordringliche Aufgabe zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit von KMUs in unserer Region", so Professor Dr. Peter Jany, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bodensee-Oberschwaben. Gemeinsam mit der IHK Ulm und der Handwerkskammer Ulm unterstützt die IHK Bodensee-Oberschwaben das an der Hochschule Ravensburg-Weingarten angesiedelte Kompetenzzentrum E-Commerce Schwaben (KECoS), um KMUs in allen Fragen rund um das Thema E-Commerce zu beraten.

INFO: Auf der Messe "IT&Büro" (4. bis 6. November in Friedrichshafen) bietet KECoS kosten-freie und individuelle Beratungsgespräche (weitere Informationen und Anmeldung unter www.kecos.net oder info@kecos.net).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.