Unternehmenswachstum durch softwaregestützte Ressourcenplanung

(PresseBox) (Aachen, ) Für kleine und mittlere Unternehmen ist der effiziente Einsatz von Kapital, Personal und Betriebsmitteln überlebenswichtig. Spezielle Softwarelösungen, sogenannte ERP-Anwendungen, können Unternehmen dabei helfen, die vorhandenen Ressourcen optimal einzusetzen und Wachstumspotenziale voll auszuschöpfen. Im Rahmen eines Unternehmerabends von AC² - die Wachstumsinitiative erläutert Dr. Carsten Schmidt, Leiter des Geschäftsbereichs Industrie am FIR e.V. der RWTH Aachen, anhand von Praxisbeispielen, welche Methoden zur Ressourcenplanung existieren und inwieweit auch die bestehende IT-Infrastruktur in Unternehmen kostengünstig optimiert werden kann, um auf Knopfdruck Investitionen zu beurteilen oder Kosten und Risiken einer Finanzierung abzuschätzen.

Eingeladen zu dieser Veranstaltung am Montag, 23. Januar, von 19 bis 22 Uhr in der Handwerkskammer Aachen, Sandkaulbach 21, 52062 Aachen, sind alle wachstumsorientierten kleinen und mittleren Unternehmen aus der Wirtschaftsregion Aachen, Düren, Euskirchen, Heinsberg.

Informationen und Anmeldung: GründerRegion Aachen, Tel.: 0241 4460-350, info@ac-quadrat.de, www.ac-quadrat.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.