Heinsberger Firma beim zweiten "Europäischen Parlament der Unternehmen"

(PresseBox) (Aachen, ) Die Region Aachen ist beim zweiten "Europäischen Parlament der Unternehmen" am 14. Oktober in Brüssel mit Stefanie Peters, Geschäftsführerin von NEUMAN & ESSER, vertreten. Die Unternehmerin aus Übach-Palenberg tagt mit 749 Unternehmerinnen und Unternehmern aus ganz Europa einen Nachmittag lang im Plenarsaal des Europäischen Parlaments, wo regulär die EU-Abgeordneten arbeiten. Als Vertreterin eines international agierenden Unternehmens beklagt Peters, "dass beispielsweise der europäische Arbeitsmarkt oder das Steuersystem jeweils national sehr unterschiedlich geregelt sind." Mehr Aufschluss zum Umgang mit solchen Hürden erhofft sich Peters im direkten Austausch mit Vertretern des EU-Parlaments und der EU-Kommission, darunter auch mit EU-Kommissar Günther Oettinger, zuständig für Energie.

Hier sind auch Ideen aus Unternehmersicht gefragt, "gerade jetzt, wo Europa vor neuen Weichenstellungen in der Wirtschaftspolitik steht", so Michael Bayer, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Industrie und Handelskammer Aachen. "Wir wollen bei zentralen Themen wie Energie, Bildung, Globalisierung und Finanzierung unternehmerische Erfahrungen direkt einbringen und unseren Beitrag zu einem wirtschaftsstarken und lebenswerten Europa leisten."

Aus Deutschland werden 96 Unternehmerinnen und Unternehmer dabei sein. Das Parlament der Unternehmen wird dieses Jahr von Jerzy Buzek, Parlamentspräsident, und Herman Van Rompuy, Ratspräsident, José Manuel Barroso, Präsident der EU-Kommission, gemeinsam mit Alessandro Barberis, Präsident von Eurochambres, eröffnet. Yves Letereme, Premierminister von Belgien wird an der Abschlusssitzung teilnehmen.

Das "Europäische Parlament der Unternehmen" wird von EUROCHAMBRES, dem Dachverband der europäischen Handels- und Industriekammern, in Zusammenarbeit mit seinem Netzwerk aus nationalen Kammern organisiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.