"Einführung in die Buchführung" - Aktueller Zertifikatslehrgang der IHK Aachen in Euskirchen

(PresseBox) (Aachen, ) Welche Anforderungen an eine ordnungsgemäße Buchführung gestellt werden, dies wird in dem vom 22. April bis 1. Juli in Euskirchen stattfindenden IHK-Zertifikatslehrgang "Einführung in die Buchführung" vermittelt. Der 44-stündige Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter, die Buchführung von Grund auf lernen oder ihr Wissen komplett auffrischen möchten.

Im Rahmen einer ordnungsgemäßen Buchführung werden Geschäftsvorfälle wie Einnahmen und Ausgaben oder Vermögensänderungen eines Unternehmens erfasst. Die für einen bestimmten Zeitraum chronologisch, systematisch und lückenlos geführten Aufzeichnungen geben einen Überblick über die finanzielle Lage eines Unternehmens und sind zum Beispiel Grundlage für die Berechnung der Steuer oder Basis zur Beurteilung einer Kreditwürdigkeit. Die ordnungsgemäße Buchführung ist zudem die Grundlage für eine Kosten- und Leistungsrechnung und Bilanzierung im Unternehmen.

Weitere Informationen sind erhältlich im Internet unter http://www.aachen.ihk.de/wbprogramm oder telefonisch unter +49 (241) 4460-101.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.