Die richtigen Rezepte für neue Unternehmen und mehr Beschäftigung

Initiative AC² - gründen und wachsen 2009/10 prämiert Gewinner

(PresseBox) (Aachen, ) Im Rahmen der Geschäftsplanwettbewerbe AC² - gründen und wachsen 2009/10 haben 184 Existenzgründer und 38 Unternehmen das richtige "Rezept" für ihre Gründungsideen und Wachstumskonzepte entwickelt. Im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung wurden am Donnerstag, 20. Mai im Krönungssaal des Aachener Rathauses die aussichtsreichsten Konzepte ausgezeichnet.

AC² - der gründungswettbewerb

Der mit 10.000 Euro dotierte erste Preis ging an das Gründungsprojekt aavifa Solutions, Aachen. Kamil Fayzullin und Mirco Vitr haben eine Software zur Prozessoptimierung in Unternehmen entwickelt. Mit ihrer Anwendung können zum Beispiel Krankenhäuser ihre komplexen Prozesse bereichsübergreifend planen und steuern. Der echtzeitfähige Planungs- und Optimierungsalgorithmus spart Kosten und erhöht die Transparenz innerhalb des Unternehmens.

Der mit 7.500 Euro dotierte zweite Preis ging an die Jaro-Fruit Growing Cooperation GmbH aus Erkelenz. Andreas Lenz und Mark Estelmann haben einen alteingesessenen Obst- und Gemüseanbaubetrieb übernommen und bauen jetzt den regionalen und europaweiten Vertrieb vor allem des markenrechtlich geschützten Jaroma-Kohls aus. Die flache Form dieses Weißkohls eignet sich besonders für die Herstellung von Kohlrouladen.

Der dritte Preis in Höhe von 5.000 Euro ging an die TIpool.de GmbH, Herzogenrath, der beiden Versicherungsfachleute Andreas Braun und Andreas Plum. In ihrem neu entwickelten Rückwärts-Auktionsportal für gewerbliche Kfz-Versicherungen können Fuhrpark-Betreiber ihre individuellen Leistungswünsche und einen Maximalpreis einstellen, den Versicherer und Versicherungsmakler dann möglichst unterbieten. Die einstellenden Unternehmen erhalten somit bundesweit die preiswertesten Versicherungsangebote bei vorgegebenem Leistungsumfang.

AC² - die wachstumsinitiative

Der mit 5.000 Euro dotierte erste Preis ging an das Unternehmen Analytical Services Dr. Ralph Nussbaum. Der im Medizintechnisches Zentrum Aachen ansässige Spezialist für pharmazeutische Qualitätskontrolle will zum international aktiven Komplettanbieter für wissenschaftliche analytische Dienstleistungen mit einem Schwerpunkt im Markt für biopharmazeutische Produkte werden. Die Mitarbeiterzahl soll sich innerhalb der nächsten fünf Jahre auf 16 verdoppeln.

Gewinner des zweiten Preises in Höhe von 2.500 Euro ist das Handwerksunternehmen Raida Dämmtechnik aus Monschau-Kalterherberg. Georg Raida sorgt mit seinem Team für die Energie und CO²sparende Dämmung von Alt- und Neubauten mittels eines Zellulose-Einblasverfahrens. Mit neuen Vertriebswegen sollen neue Märkte erschlossen und das vorhandene Marktpotenzial im Bereich des ökologischen Bauens ausgeschöpft werden. Innerhalb der nächsten Jahre sollen bis zu 16 neue Mitarbeiter eingestellt werden.

Die Praxisklinik der Zahnheilkunde am Luisenhospital Aachen wurde mit dem dritten Platz und einem Preisgeld von 1.000 Euro ausgezeichnet. Die Entwicklung neuer Behandlungsverfahren, sowie der Einsatz eines neuartigen Tray-Systems und einer Dialogführungssoftware sollen die eigenen Arbeitsabläufe optimieren, darüber hinaus aber auch über eine Beratungsfirma in anderen Zahnarztpraxen Anwendung finden. Bis 2013 sollen so 18 neue Arbeitsplätze entstehen.

Mobilisierung des unternehmerischen Potenzials in der Region

"Existenzgründungen und Wachstum von Unternehmen bringen neue Beschäftigung. Wenn wir den Strukturwandel als einen ständigen Prozess verstehen, müssen wir hier investieren", so Stefanie Peters, Schirmherrin der Initiative AC² - gründen und wachsen 2009/10 und Geschäftsführende Gesellschafterin der NEUMAN & ESSER GROUP, Übach-Palenberg. "Neben den AC²-Wettbewerben bieten die Partner in der GründerRegion Aachen, Düren, Euskirchen, Heinsberg angehenden Unternehmern deshalb eine Vielzahl weiterer Beratungs- und Kontaktmöglichkeiten, wie zum Beispiel die Gründermesse AUFBRUCH 2010 am 25. Juni im Technologiezentrum Jülich."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.