Ausbildungsjahr 2011 endet hervorragend

(PresseBox) (Aachen, ) Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen verzeichnet zum Ende des vergangenen Jahres für 2011 eine Steigerung der Lehrstellen gegenüber dem Vorjahr um 6,3 Prozent auf 4.642 neue Ausbildungsplätze. Dies bedeutet ein deutliches Plus der Eintragungszahlen gegenüber dem Landesdurchschnitt.

"Die Unternehmen wissen, was auf sie zukommt", betont Heinz Gehlen, Geschäftsführer der Industrie- und Handelskammer: "In wenigen Jahren sind Schulabgänger ein rares Gut." Im laufenden Jahr konnten bereits rund 400 angebotene Plätze nicht besetzt werden. "2013 mit seinem doppelten Abiturjahrgang wird noch einmal eine Möglichkeit bieten; danach wird es eng", sagt Gehlen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.