IC AG unterstützt zwei Hilfseinrichtungen pro bono

(PresseBox) (Hamburg, ) Die Industrie-Contact AG (IC AG) hilft auch dieses Jahr der Initiative für brandverletzte Kinder e.V. (www.paulinchen.de) ohne Gegenleistung mit Pressearbeit. Diese führt bundesweit Präventionskampagnen durch, um auf die Unfallgefahren und Folgen von thermischen Verletzungen im Kindesalter sowie deren Behandlungsformen aufmerksam zu machen. Jedes Jahr verbrennen und verbrühen sich allein in Deutschland mehr als 30.000 Kinder unter 15 Jahren so schwer, dass sie ärztlich versorgt werden müssen, ca. 6.000 Kinder werden stationär behandelt.

Außerdem unterstützt die IC AG das Kinderhilfswerk Dritte Welt e.V. (www.khw-dritte-welt.de), das sich in zehn Ländern für die Rechte von Kindern und Jugendlichen einsetzt. Hierbei stehen Projekte der Gesundheits- und die schulische Versorgung im Mittelpunkt.

Die IC AG würde sich freuen, wenn sich viele weitere Menschen finden ließen, um diese beiden Organisationen zu unterstützen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.