0900 aus alternativen Teilnehmernetzen erreichbar

IN-telegence startet mit HeLi NET und NetCologne die Abrechnung von 0900 über Transitplattform der Deutschen Telekom

(PresseBox) (Köln, ) IN-telegence realisiert als erster Netzbetreiber neben der Deutschen Telekom AG (DTAG) die Abrechnung von 0900-Servicerufnummern über Drittnetze. Ab sofort können die Citynetzbetreiber NetCologne und HeLi NET neue Dienste für ihre Anschlusskunden abrechnen. Der Austausch der Kommunikationsdaten läuft über die Transitplattform der DTAG.

Bislang konnten 0900-Rufnummern und andere bundesweit einheitlichen Rufnummern (z. B. für Krankenkassen oder Bestellhotlines), die im Offline-Billing mit flexibler Tarifierung betrieben werden, nicht von den Citynetzbetreibern abgerechnet werden und waren für Kunden der alternativen Netzbetreiber nicht erreichbar. Nun konnte IN-telegence mit der DTAG den ersten Wirkbetrieb des neuen Fakturierungsverfahrens aufnehmen und macht die Erreichbarkeit möglich. Das Clearinghaus acoreus übernimmt die Rechnungsstellung und das Forderungsmanagement für die Citycarrier NetCologne und HeLi NET.

Das neue Abrechnungsverfahren wurde in langen Verhandlungen zwischen dem ehemaligen Monopolisten und den alternativen Netzbetreibern vereinbart. Neben NetCologne und HeLi NET werden in Zukunft weitere Citynetzbetreiber das Verteilverfahren der DTAG für die Zuordnung der individuellen 0900-Tarife nutzen.

„Gerade im Hinblick auf den Wechsel von 0190 im Online-Billing auf 0900 im Offline-Billing ist die Einigung mit der DTAG ein wichtiger Schritt. Wir ermöglichen den alternativen Netzbetreibern jetzt die Bereitstellung und Abrechnung lukrativer Telefoniedienste. Citynetzbetreiber können so ihr Portfolio für Telefonie erweitern und ihren Kunden innovative Dienste anbieten“, so Christian Plätke, Geschäftsführer der IN-telegence GmbH & Co. KG.

IN-telegence GmbH & Co. KG

Der Netzbetreiber IN-telegence ist spezialisiert auf die Einrichtung, den Betrieb und die Abrechnung von Servicerufnummern und Mehrwertdiensten im Fest- und Mobilnetz. Die Kölner IN-telegence GmbH & Co. KG betreibt seit 1997 ein eigenes, hochverfügbares und sicheres Intelligentes Netz, das rund um die Uhr überwacht und betreut wird. Rund 1.000 Geschäftskunden vertrauen auf das technische Know-how von IN-telegence. Als Fullservice-Dienstleister entwickelt IN-telegence branchenspezifische Applikationen für Servicerufnummern und Mehrwertdienste. www.in-telegence.net

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.