C.L.E.A.M. sorgt für mehr Überblick Server-Dokumentationssystem von IMS Software wartet mit neuen Funktionen auf

(PresseBox) (Bonn,, ) Die IMS Software GmbH, ein Tochterunternehmen des international im Bereich des Pharma-Marketings operierenden Datenproviders IMS Health, hat jetzt eine erweiterte Version ihrer Software C.L.E.A.M. (Computer Log for Events And Modification) auf den Markt gebracht. Die Erweiterungen erlauben nicht nur eine wesentlich komfortable Handhabung von Change Requests, sondern bieten auch eine deutlich verbesserte Transparenz und erhebliche Zeitersparnis.

C.L.E.A.M. ist ein typisches IMS Software Frame: Konzipiert nach bewährten Entwurfsmustern und klaren, dokumentierten Richtlinien, mit großer Erfahrung auf Unternehmensebene im Projektmanagement und in der Qualitätssicherung auf höchstem Niveau. Dieses Know-how nutzten die Bonner Software-Spezialisten auch bei einer Anwendung, die Rechenzentren bei ihrer schwierigen Aufgabe unterstützt, Änderungen und Ereignisse von allen Servern und Anwendungen zu erfassen sowie nachvollziehbar und revisionssicher zu dokumentieren. „Die Anforderungen an Reporting und Dokumentation in den Rechenzentren haben sich in den vergangenen Jahren drastisch erhöht“, erläutert Roland Bredereck, Senior Sales Consultant bei der IMS Software GmbH. „Insbesondere die gesetzgeberischen Maßnahmen wie die GMP-Richtlinie in Deutschland und der für börsennotierte Firmen wichtige Sarbanes Oxley Act in den USA zwingen die Unternehmen zu einer präzisen, vor Manipulation geschützten Darstellung ihrer Prozesse und Genehmigungsverfahren.“

Dies bedeutet auch, dass historische Daten und Maßnahmen aus unterschiedlichen Monitoringsystemen auf Knopfdruck zur Verfügung stehen müssen. C.L.E.A.M. erlaubt sowohl die automatisierte als auch die manuelle Erfassung aller vom Überwachungssystem gemeldeten Ereignisse, erfüllt sämtliche internationalen Standards (z.B. ITIL) und ermöglicht jederzeit eine sichere und lückenlose Dokumentation. Löschungen oder Änderungen können auch vom Administrator nicht ohne erheblichen kriminellen Aufwand vorgenommen werden. Im Unterschied zu vielen am Markt erhältlichen Produkten, die diese Funktionalität nur eingeschränkt bieten, unterstützt C.L.E.A.M. auch das revisionsichere Erstellen und Genehmigen von Änderungsanforderungen (Change Requests). Die Verbesserungen der jetzt neu verfügbaren Version setzten genau an dieser Funktion an: „Oftmals bedingen Change Requests Änderungen an so vielen Servern, dass man einen längeren Zeitraum braucht, um die Arbeiten insgesamt abschließen zu können“, so Bredereck. „In dieser Zeit gibt es dann Server, auf denen die Änderung schon implementiert sind, und andere, wo es noch nicht der Fall ist.“ Die neue Version erlaubt es nun, Change Requests revisionssicher auf der Ebene des jeweiligen Servers zu dokumentieren, ohne dass der gesamte Vorgang abgeschlossen sein muss. Die Administration hat dadurch einen besseren Überblick über den Fortschritt der Änderungen und den tatsächlichen Ist-Zustand. Als zweite Erweiterung wurde eine Templateverwaltung in C.L.E.A.M. eingeführt. Bredereck: „Viele Change Request-Prozeduren wiederholen sich oder sind sich sehr ähnlich. Diese Prozeduren können jetzt als Standards definiert und in einer Bibliothek abgelegt werden.“ Der Vorteil liegt in der Zeitersparnis: Die mit den Änderungen beauftragten Mitarbeiter brauchen nur die Templates aufzurufen. Da die einzelnen Eingabefelder schon weitgehend vorausgefüllt sind, sind nur noch ganz geringe Anpassungen nötig.

„Auch die neue Version von C.L.E.A.M. ist ein Produkt unseres in vielen Jahren enger Zusammenarbeit gewachsenem, tiefen Verständnisses für die Bedürfnisse unserer Kunden“, betont auch Achim Greif, Geschäftsführer der IMS Software GmbH. „Eine Lösung, die konzipiert ist nach bewährten Entwurfsmustern und klaren, dokumentierten Richtlinien, die Projektmanagement und Qualitätssicherung auf höchstem Niveau ermöglicht.“

IMS HEALTH GmbH & Co. OHG

Die IMS Software GmbH in Bonn ist ein Tochterunternehmen des weltweit operierenden Datenproviders IMS Health, der sich auf die Erhebung, Speicherung und Analyse von Marketingdaten im Pharma- und Health Care-Bereich spezialisiert hat. IMS HEALTH ist seit 50 Jahren der weltweit führende Anbieter von Informationen und Dienstleistungen für die Pharma- und Gesundheitsindustrie. In mehr als 100 Niederlassungen weltweit verknüpft IMS unzählige Healthcare Informationen mit großem Analyse Know-how und umfangreicher Consulting Expertise. Dieses einzigartige Angebot gewährt Entscheidungsträgern in Pharma-Marketing und -Vertrieb bei der strategischen Planung, Portfolioentwicklung oder Produkteinführung präzise die Unterstützung, die entscheidende Voraussetzung für den Erfolg ist. Mit dem von der IMS Software GmbH entwickelten Analysetool für Pharma-Marketingdaten PADDS ist IMS ebenfalls weltweit Marktführer. IMS | Intelligence. Applied.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.