Imperia AG erweitert Portfolio um Product Information Management-Lösung

pirobase CMS und pirobase PIM werden zur Produktfamilie

(PresseBox) (Köln, ) Die Imperia AG erweitert ihr Portfolio um die Product Information Management (PIM)-Lösung pirobase PIM. Zur pirobase Produktfamilie zählt neben pirobase PIM auch das Enterprise Content Management System (ECMS) pirobase CMS. Durch den Zusammenschluss beider Systeme unter einem gemeinsamen Dach wird das gesamte Know-how der ECMS- und PIM-Experten gebündelt. So erhalten Kunden Konzeption, Beratung, Projektrealisierung und Support sowie Schulungen und Workshops rund um die beiden Lösungen aus einer Hand. Dadurch werden Prozessabläufe optimiert und die Projekteffizienz erhöht.

pirobase PIM bietet alle erforderlichen Instrumente für eine schnelle Produktdatenpflege und präzise Datenkonsolidierung und stellt so konsistente Produktinformationen im gesamten Unternehmen bereit. Die passgenaue Aufbereitung und Verteilung der Daten wird durch eine fachlich strukturierte Speicherung der Produktinformationen, auch in unterschiedlichen Sprachen, Zielabnehmern und Gültigkeiten, gewährleistet. Alle Produktdaten lassen sich über eine Standard-Schnittstelle anbinden und durch spezielle Modellierungstools individuell konfigurieren.

Unternehmen aus dem Handelsumfeld profitieren zudem von der einfachen Anbindung an den Stammdatenpool des Global Data Synchronisation Networks (GDSN). Dieser ermöglicht neben dem Zugang zum weltweiten Datennetz auch den globalen Datenaustausch zwischen Händlern und Lieferanten. Moderne Web 2.0-Oberflächen sorgen für eine einfache, userfreundliche Bedienung. Klar definierte Workflows für den Redaktionsprozess bis hin zu automatisierten Datenverarbeitungs-prozessen gewährleisten konsistente und validierte Produktdaten.

"Durch die Erweiterung unseres Portfolios um pirobase PIM bieten wir unseren Kunden zusätzlich zu unserem Enterprise Content Management System pirobase CMS eine effiziente Lösung zum Management ihrer Datenhaltungsprozesse", so Christian Batz, Vorstand der Imperia AG. "Mit der Bündelung von Ressourcen und Kompetenzen steigern wir unsere Innovationskraft erheblich und bieten unseren Kunden alle Dienstleistungen rund um ihre Content-Prozesse aus einer Hand. So erhalten sie komprimiert immer genau die Expertise, die sie für ihre jeweiligen Anforderungen benötigen. Das spart Zeit, ist effizient und erhöht die Profitabilität der Projekte."

Imperia AG

Die Imperia AG ist ein führender Anbieter von Enterprise Content Management (ECM)- und Product Information Management (PIM)-Lösungen. Neben einem umfangreichen Beratungsteam von ECM- und PIM-Experten gehören die beiden Produktmarken imperia und pirobase zum Kernangebot des Unternehmens. Zu den Kunden von Imperia zählen Konzerne wie METRO, AXA, DekaBank, Merck, Media Saturn, Siemens Healthcare, RWE, Praktiker und Panasonic, Medienunternehmen wie Deutscher Ärzte-Verlag, ProSiebenSat1, Brainpool und der Bayerische Rundfunk, mittelständische Unternehmen wie Stiebel Eltron, HRS, Tank & Rast und Siegenia Aubi, zahlreiche öffentliche Institutionen sowie eine Vielzahl weiterer Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Die Imperia AG ist eine hundertprozentige Tochter der PIRONET NDH AG.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.