Kleiner Schwenktrieb - große Wirkung

(PresseBox) (Gremsdorf, ) IMO Antriebseinheit präsentiert auf der Intersolar den neuen, speziell für die Anforderungen der Solarthermie entwickelten Schwenktrieb WD-LB 0140. Dieser patentierte Schwenktrieb spiegelt die langjährige Erfahrung von IMO Ingenieuren auf dem Solarsektor, aber auch aus den zahlreichen anderen Anwendungsbereichen der Schwenktriebe wider. Der neuentwickelte - bisher kleinste - IMO Schwenktrieb zeichnet sich durch äußerst geringen Wartungsaufwand aus und besitzt eine hohe Steifigkeit, die unter anderem durch die überarbeitete Lagerung der integrierten IMO Drehverbindungen verstärkt wird. Eine extrem spielarme Verzahnung trägt den hohen Ansprüchen an Positionier- und Wiederholgenauigkeit bei der Nachführung von Reflektorspiegeln Rechnung.

Durch geeignete Wärmebehandlungsmethoden und Beschichtungsverfahren der ausgewählten Werkstoffe, kombiniert mit dem passenden Schmierstoff und dem neuen Aufbau des Antriebs erreicht IMO eine äußerst lange Lebensdauer auch unter extremen Umgebungsbedingungen.

Der WD-LB 0140 kann in nahezu jedes Nachführsystem integriert werden. Dazu trägt das kompakte Design mit der großzügig dimensionierten Abtriebshohlwelle zur einfachen und eleganten Durchführung von Versorgungsleitungen ebenso bei, wie die mögliche individuelle Anpassung des Antriebsmotors und der Gebersysteme an die individuellen Systemanforderung der Kunden.

Durch das gute Preis-Leistungsverhältnis und die bewährte IMO Qualität ist der kleine IMO Schwenktrieb WD-LB 0140 nicht nur wie gemacht für die Solarbranche, sondern auch für zahlreiche weitere Anwendungsgebiete, in denen es auf hohe Steifigkeit und Positioniergenauigkeit ankommt.

IMO GmbH & Co. KG

IMO Antriebseinheit ist Teil der IMO Unternehmensgruppe und beschäftigt sich mit der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von hydraulisch oder elektrisch angetriebenen Schwenktrieben. Anwendungsbereiche der Schwenktriebe sind z.B. Hubarbeitsbühnen, Tunnelvortriebstechnik, Lenkgetriebe, Krane und nachgeführte Solaranlagen.

Die IMO Unternehmensgruppe wurde 1988 in Gremsdorf (Großraum Nürnberg/Erlangen) gegründet. IMO verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Großwälzlagern und Getriebebaugruppen. Produkte und Lösungen aus dem Maschinen- und Anlagenbau runden das Spektrum ab.

Der Unternehmensgruppe gehören ebenfalls an:

IMO Anlagenbau GmbH & Co. KG
Zukunftsweisende Produkte und Lösungen aus den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau sowie Engineering bis hin zur Abwicklung schlüsselfertiger Großprojekte. Neben Standard- und Sondermaschinen werden u.a. ein- und zweiachsige Nachführsysteme und Solar Home Systems entwickelt und realisiert.

IMO Energy GmbH & Co. KG
Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Kugel- und Rollendrehverbindungen für den Bereich Erneuerbare Energien. Anwendungsbereiche sind Blattflansch-, Turmkopf- und Hauptlager für Windkraftanlagen sowie Blattlager für Gezeitenkraftwerke.

IMO Momentenlager GmbH & Co. KG

Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Kugel- und Rollendrehverbindungen im Durchmesserbereich von 100 mm bis 5.200 mm in großer Ausführungsvielfalt. Anwendungsbereiche sind z.B. Industrie- und Anlagenbau, Krane, Baumaschinen und Medizintechnik.

IMO Holding GmbH
Zentrale Abteilungen wie z.B. Personalwesen, Ausbildung, Finanzwesen, Zentraleinkauf und Marketing erbringen von der Holding aus Dienstleistungen für die anderen Gesellschaften im Unternehmensverbund.

Die Unternehmensgruppe wies in den letzten Jahren ein zweistelliges Wachstum sowohl bei den Mitarbeiterzahlen als auch bei den Umsatzergebnissen auf. In den Jahren 2003, 2005 und 2007 erhielt IMO die Auszeichnung "Bayerns Best 50" vom Bayerischen Wirtschaftsministerium. Auf europäischer Ebene platzierte sich IMO von 2005 bis 2007 unter den ersten 200 schnellstwachsenden Unternehmen Europas in der Rangliste der "Europe's 500".

Über 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der Firmengruppe beschäftigt. 2008 erzielte die Firmengruppe einen Umsatz von über 200 Mio. €.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.