ImmobilienScout24 expandiert nach Österreich

(PresseBox) (Berlin/Wien, ) ImmobilienScout24, Deutschlands größter Immobilienmarkt, tritt in den österreichischen Markt ein. Unter www.immobilienscout24.at werden ab sofort Miet- und Kaufimmobilien in Österreich vermittelt. Vertriebsprofi Dr. Patrick Schenner übernimmt als Country Manager die Verantwortung für den neuen Immobilienmarktplatz.

Der Markteintritt in Österreich ist Teil einer umfassenden Wachstumsstrategie von ImmobilienScout24. Unter der Leitung von Dr. Patrick Schenner werden die Geschäfte des neuen Portals schwerpunktmäßig aus einem Country-Office in Wien gesteuert. Er war zuvor als Marketing- und Vertriebsleiter bei einem führenden österreichischen Immobilienportal tätig und verfügt über ein Jahrzehnt Erfahrung im Online-Bereich. Zum Start von ImmobilienScout24.at kümmert sich ein schlagkräftiges Team von über 30 Mitarbeitern um die erfolgreiche Markteinführung.

Marc Stilke, Geschäftsführer von ImmobilienScout24: "Österreich ist für uns der erste Schritt auf dem Weg zu weiteren internationalen Wachstumsmärkten. Durch die Nähe zu Deutschland bietet das Nachbarland für uns ein großes Potential, da schon heute viele Anbieter grenzübergreifend inserieren und unsere Marke auch im Ausland eine sehr hohe Bekanntheit aufweist."

Dr. Patrick Schenner freut sich auf seine neue Herausforderung: "Wir kommen nicht nach Österreich, um Zweiter zu werden. Unser Anspruch ist es, mittelfristig auch in Österreich die Marktführerschaft zu übernehmen. Die ersten Hürden dahin sind bereits gemeistert: Die zahlreichen Test-Kunden und Kooperationspartner haben uns sehr positiv empfangen und sind von unserer neuen Plattform begeistert. So haben wir schon beim Launch 28 der 30 wichtigsten Makler und Maklervereinigungen als Kooperationspartner an Bord. Ende 2012 rechnen wir damit, 400 gewerblichen Kunden in Österreich zu haben. Das entspricht in etwa 50 Prozent des gesamten relevanten Kundenpotentials."

Der Schwerpunkt der Seite www.immobilienscout24.at liegt auf einer komfortablen und schnellen Suche nach Miet- und Kaufimmobilien. Hierzu wird eine leistungsstarke Freitextsuche genutzt, die u. a. den Suchprozess mit einer automatischen Vervollständigung des Suchbegriffs unterstützt.

Vorerst können auf dem Portal nur Profikunden inserieren. Die Insertion ist bis zum 31. März 2012 gratis, danach wird ein sehr moderates und faires Preismodell eingeführt. In den nächsten Monaten sollen die Kundenbasis erweitert und die Plattform mit weiteren Features sukzessive ausgebaut werden.

Diese internationale Expansion der Scout24-Gruppe unterstützt die Umsetzung der Konzernstrategie der Deutschen Telekom, indem sie das Portfolio im wachstumsstarken Internetgeschäft komplementiert und weiterentwickelt.

Immobilien Scout GmbH

ImmobilienScout24 ist Deutschlands größter Immobilienmarkt. Mit über 6 Millionen Nutzern (Unique Visitors; laut comScore Media Metrix) pro Monat ist die Website das mit Abstand meistbesuchte Immobilienportal im deutschsprachigen Internet. Monatlich werden zudem über 180 Millionen virtuelle Immobilienbesichtigungen auf dem Portal durchgeführt. Bei ImmobilienScout24 werden jeden Monat über 1,2 Millionen verschiedene Immobilien angeboten. Das Unternehmen sitzt in Berlin und beschäftigt über 500 Mitarbeiter. ImmobilienScout24 ist Teil der Scout24-Gruppe, deren Angebote rund 8 Millionen Menschen nutzen. Neben ImmobilienScout24 zählen AutoScout24, ElectronicScout24, FinanceScout24, FriendScout24, JobScout24 und TravelScout24 zur Scout24-Gruppe. Scout24 ist ein Teil des Deutsche Telekom Konzerns.

Weitere Informationen unter www.immobilienscout24.de


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.